Dienstag, 06. Dezember 2016


Herausragende Planungskonzepte mit WINI-Möbeln gesucht

Zweite Architekten-Competition bei Objectguide

(lifePR) (Coppenbrügge, ) Der Startschuss ist gefallen: Noch bis zum 18. Oktober 2008 haben Architekten, Planer, Designer, Ingenieure und Studenten die Möglichkeit, am aktuellen Wettbewerb der Architektenplattform Objectguide teilzunehmen. In ihrer bereits zweiten Competition suchen die Objectguide-Macher diesmal innovative Architekturentwürfe von Projekten, bei denen die Büromöbel von WINI geschickt in das Gesamtgebäudekonzept integriert wurden.

Im Mittelpunkt der "objectguide/competition/no. 02" stehen Projekte, die sich durch eine herausragende Innenarchitektur in Verbindung mit Produkten von WINI Büromöbel auszeichnen. Gemeinsam mit WINI lobt Objectguide in der aktuellen Competition gleich in zwei Kategorien attraktive Preise aus: Gesucht sind zum einen beispielhafte Entwurfsplanungen und Fotos von realisierten Projekten aus den Bereichen Büro, Industrie und Gewerbe. In der zweiten Wettbewerbskategorie können auch Handskizzen bzw. fotorealistische Visualisierungen von nicht realisierten Projekten eingereicht werden. Letztere Kategorie richtet sich damit auch an Architektur-Studenten bzw. Junior-Planer.

"Es ist leider immer wieder so, dass viele gute Projektplanungen einfach im Archiv verstauben bzw. in der Schublade bleiben", so die Innenarchitektin Anke Meier-Liebrandt, Geschäftsführerin von Objectguide. "Entweder werden Realisierungen nicht veröffentlicht, weil schon das nächste Projekt wartet oder aber innovative Konzepte finden keinen mutigen Bauherrn. Mit unserer Competition wollen wir diese 'Schätze' jetzt ans Licht bringen: Sie bietet den Architekten, Planer, und Studenten die Chance, sich darzustellen und allen zukünftigen Projektleitern jede Menge neue Inspiration."

Eine Fachjury aus Architekten und Bürofachhändlern ermittelt aus allen Einreichungen die besten Entwürfe. Ausgelobt werden in beiden Kategorien jeweils drei Preise - darunter ein exklusives Projekt-Event, ausgerichtet von WINI, eine Berlin-Reise für zwei Personen, sowie zwei frei gestaltbare WINEA MATRIX-Sideboards von WINI. Die Preisverleihung findet auf der ORGATEC in Köln statt. Auf dem WINI-Messestand (Halle 9.1., Stand B 040/C 041) werden die Gewinner-Entwürfe dann auch der Öffentlichkeit präsentiert. Weitere Infos zum Wettbewerb gibt es unter www.objectguide.com.
Diese Pressemitteilung posten:

WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG

Hochwertig, ergonomisch, funktional und eigenständig im Design: Seit über 100 Jahren fertigt WINI im niedersächsischen Marienau Büromöbel für den gehobenen Anspruch. Gegründet 1908 in Duingen wird das Unternehmen WINI heute in dritter Familiengeneration geführt. Mit einem umfassenden Produktangebot sowie kundenorientierten, zuverlässige Dienstleistungen rund um die Büroeinrichtung hat sich der Büromöbelhersteller in den letzten Jahren erfolgreich zum deutschen Markenhersteller gewandelt.
Zum WINI-Portfolio gehören neben designorientierten Schreibtisch-, Regal- und Schranksystemen auch innovative Organisationsmöbel und repräsentative Konferenz- und Empfangseinrichtungen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer