Samstag, 03. Dezember 2016


Automobilhersteller setzt weiter auf WINI

WINI Büromöbel gewinnt erneut Ausschreibung

(lifePR) (Coppenbrügge, ) Der Büromöbelhersteller WINI wird den Premiumhersteller Audi auch die nächsten drei Jahre mit ergonomischen Büromöbeln ausstatten: In der Ausschreibung konnte sich das niedersächsische Familienunternehmen damit erneut gegen den starken Wettbewerb durchsetzen. Verbunden mit dem Auftrag ist die Einrichtung der europäischen Audi-Werke in Ingolstadt, Neckarsulm, Brüssel und Gyór.

Der neue Rahmenvertrag mit Audi ist für WINI die Bestätigung für die gute Arbeit in den letzten fünf Jahren: 2010 erhielt der Büromöbelhersteller erstmals den Zuschlag und lieferte seither u.a. mehr als 25.000 ergonomische Steh-Sitz-Arbeitsplätze für die vier Audi-Standorte.

"Wir sind überaus glücklich über die Entscheidung des Konzerns, zumal uns die Verlängerung des Vertrages entsprechende Planungssicherheit für die nächsten Jahre gibt", so Carolina Schmidt-Karsch, geschäftsführende Gesellschafterin von WINI. "Unsere Mitarbeiter im Key Account Management, in Planung, Verkauf, Produktion und Versand haben für die Umsetzung der Konzernwünsche alle Hebel in Bewegung gesetzt. Das werden wir auch weiterhin tun."

Die Qualität seiner umfassenden Dienstleistungen und Produkte will WINI hier auch künftig wieder unter Beweis stellen und flexibel auf den Konzernbedarf reagieren.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

WINI Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG

Hochwertig, funktional und eigenständig im Design: Als mittelständisches Familienunternehmen mit mehr als 100 Jahren Erfahrung in der Holzbearbeitung fertigt WINI Büromöbel für den gehobenen Anspruch. Mit maßgeschneiderten Einrichtungslösungen, einem umfangreichen Produktangebot sowie serviceorientierten, verlässlichen Dienstleistungen zählt das Unternehmen heute zu den Top 10 der deutschen Büroeinrichter. Ein hoher Qualitätsanspruch, motivierte Mitarbeiter und das permanente Bestreben, Kunden und Fachhandelspartnern aufmerksam zuzuhören, sind dabei der Garant für den konstanten Markterfolg von WINI.

Für die WINI Produktentwicklung hat der Systemgedanke oberste Priorität. Flexibel ausbau- und kombinierbar lassen sich die Büromöbel von WINI jederzeit an veränderte Arbeitsabläufe anpassen und werden damit selbst höchsten Anforderungen an eine nachhaltige, langlebige Einrichtung gerecht. Neben maximaler Funktionalität zählt stets eine hohe gestalterische und ökologische Qualität zu den charakteristischen Merkmalen aller WINI Produkte. Die hohe Produktqualität und die beständige Innovationskraft des Unternehmens wird heute belegt durch zahlreiche nationale und internationale Designpreise (iF, red dot, PLUS X u.a.) sowie die Auszeichnung unserer Produktserien mit dem "Quality Office"-Gütesiegel.

Ob Open Space Office, Zellenbüros, Kombi- oder Teambüro: Das WINI Produktportfolio vereint innovative Lösungen für eine zeitgemäße Objekteinrichtung - angefangen bei modularen Tischsystemen für Workbench-Lösungen, Einzel-, Projekt- und Teamarbeitsplätze über hochabsorbierende Akustiksysteme sowie stationäre und mobile Stauraumlösungen bis hin zu repräsentativen Konferenz- und Empfangseinrichtungen. Dabei dienen die Serien-Möbelsysteme zugleich als Baukasten für kreative Produktideen: Aus ihnen entwickelt und fertigt WINI auch ganz speziell auf die Anforderungen seiner Kunden abgestimmte Einrichtungslösungen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer