Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65747

Premium-Wanderwege rund um Bad Sooden-Allendorf

(lifePR) (Eschwege, ) Raus aus dem Alltagstrott. Rein ins aktive Vergnügen. Ob schlendern oder Spurten - die spannende Berg- und Tallandschaft spornt an und lädt zur Erkundung der reizvollen Strecken durch ausgedehnte Wälder und Wiesen ein.

Die Natur präsentiert sich im Werratal von ihren schönsten Seiten. In jeder Jahreszeit kann man diese Schönheiten um Bad Sooden-Allendorf - der Perle im schönen Werratal - entdecken. Mit attraktiven Angeboten macht es das romantische Heilbad den per pedes-Spezialisten besonders reizvoll, auf große Tour rund um den Hohen Meißner zu gehen. Die Region, auch bekannt als Heimat der märchenhaften Frau Holle, bietet vielfältige Routen-Vorschläge. Allein Bad Sooden-Allendorf verfügt über ein modernes Wanderwegenetz mit insgesamt 16 Wanderwegen mit einer Gesamtlänge von 102 km.

Um die Qualität der Wanderwege zu sichern, strebt Bad Sooden-Allendorf nun auch die Zertifizierung eines Wanderweges durch das Deutsche Wanderinstitut an. Dieser Premiumweg hat eine Länge von 16 km und verbindet sämtliche Highlights rund um Sooden, wie z. B. die Wallanlage Römerlager und Hügelgräber, Bruchteiche und den Aussichtspunkt Meißnerblick. An insgesamt drei Startpunkten kann man von überregionalen Wanderstrecken in den Premiumweg einsteigen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer