Mittwoch, 29. Juni 2016


Personal Branding: Muss oder Luxus?

Marketingexperte Ben Schulz schreibt über Personenmarketing im neuen Gabal Sammelband „Impulse für Verkaufserfolge und Marketing“

(lifePR) (Mittenaar-Bicken, ) Eine Frage, die sich Unternehmer seit Menschengedenken immer wieder stellen, ist: Wie werde ich erfolgreich? Die Mechanismen sind bis heute nicht durchschaut und ein Standartrezept wurde auch noch nicht entdeckt. Viele kleine Räder greifen an diesem Punkt ineinander. Eines dieser Räder gewinnt in letzter Zeit immer mehr an Bedeutung und nennt sich „Personal Branding“. Wie Unternehmer dieses Wortpaar für Ihren Erfolg nutzen, weiß der mehrfache Buchautor und Personal Branding Experte Ben Schulz.

„Wer seine Person gut vermarktet, kann ganz vorne mitschwimmen. Doch dafür muss er das Thema richtig anpacken“, erklärt Schulz in seinem Artikel. Ziel von Personal Branding ist nämlich, dass der Kunde Vertrauen aufbaut. Einer Marke ohne Personality vertraut ein Kunde weniger als einer personalisierten, lebendigen und emotionalen Marke. „Vertrauen ist immer noch das essentielle Kriterium“, so Schulz.

Was kann ein Unternehmer oder Selbständiger also tun, um Vertrauen aufzubauen? „Für Klarheit sorgen – Kunden müssen beim Erstkontakt merken, mit wem sie es zu tun haben“, erklärt Schulz. Denn wenn sie auf jemanden treffen, der nicht authentisch ist und eine Rolle spielt, werden sie sein Produkt nicht kaufen, sie werden sich bei ihm nicht wohlfühlen und nicht mit demjenigen zusammenarbeiten wollen.

„Erfolgreich sind nur die, die sich selbst klar sehen, die mit ihren Kunden klar reden und die klar stellen, wofür sie stehen“, schreibt Schulz in seinem Fachartikel. Sich eine Personal Brand aufzubauen geht also mit einer eingehenden Betrachtung der eigenen Personality einher. Fragen wie: Wofür stehe ich? Was nehmen andere von mir wahr? Welche Signale sende ich? müssen dafür beantwortet werden.

Wer sich diesen Fragen nicht alleine stellen kann und will, dem hilft Schulz auf die Sprünge. Mit seinen Strategietagen hat er beispielsweise schon Lothar Seiwert, Rainer Biesinger und Gabriele Zienterra zu mehr Erfolg und Sichtbarkeit verholfen.
 
Mehr über Ben Schulz: http://www.benjaminschulz.info/
Mehr über Ben Schulz Agentur werdewelt: http://www.werdewelt.info/
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die Werdewelt GmbH

Benjamin Schulz ist Sparringspartner und Troubleshooter im Personal Branding. Der Marketing-Experte und Geschäftsführer der Agentur werdewelt begleitet seit vielen Jahren Firmen, Institute und einflussreiche Persönlichkeiten im gesamten deutschsprachigen Raum zu den Themen Strategie, Positionierung, Identität und Marketing. Bei kabel eins stand er 2014 und 2015 für "Abenteuer Leben" vor der Kamera, er ist Autor zahlreicher Bücher wie "Goodbye McK... & Co.", "Raviolität: Identität oder Quatsch mit Soße", "Marketing Heroes never die!" oder "30 Minuten Personality".

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer