Donnerstag, 26. Mai 2016


1. VeggieWorld Hamburg - vielfältiges Rahmenprogramm

(lifePR) (Neuss, )
  • VeggieWorld Hamburg vom 12.-13.03.2016
  • Vorträge & Live-Kochshows mit den Stars der veganen Szene
Europas größte und älteste Messe rund um den veganen Lifestyle kommt in den hohen Norden – vom 12.-13. März findet die erste VeggieWorld Hamburg in der MesseHalle Hamburg Schnelsen statt.

Neben den etwa 70 Ausstellern erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches, unterhaltsames und informatives Rahmenprogramm aus Vorträgen und Kochshows, das im Eintrittspreis enthalten ist.

SPANNENDE VORTRÄGE

„Fit und roh durch den Winter“ heißt es am Samstagmorgen. Expertin Kirstin Knufmann erklärt den Besuchern die Vorzüge und Hintergründe der Ernährung mit Rohkost.

Stephan Brandmeier-Fanger berichtet über die Anfänge, die Vision und den aktuellen Entwicklungsstand der veganen Bio-Milchalternativen. Außerdem berichtet Sebastian Joy über die Arbeit des VEBU und Dr. Rainer Plum mit Dr. Markus Keller setzen das spannende Thema „B12“ in einem spannenden Vortrag in Szene.

Ben Urbanke und Niko Rittenau haben auch gerne für einen Vortrag in Hamburg zugesagt. Ben Urbanke sagt „Goodbye Muskelkater, hello Bestzeit“ und stellt die Möglichkeiten zur Leistungssteigerung durch pflanzliche Ernährung dar. Niko Rittenau wird in gewohnt unterhaltsamer Art und Weise sein „neues Verständnis der pflanzlichen Ernährung“ erläutern.

Am Sonntagmorgen spricht Mudar Mannah über vegane Käsealternativen und Manfred Görg gibt einen Einblick in den Anbau, die Herstellung und die Anwendung von Kokosöl. Anschließend geht Jeff Mannes dem Karnismus auf die Spur und fragt „warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen“.

Oft heißt es in kritischen Kommentaren, dass sich nur wohlhabende Menschen vegan ernähren können, da die Produkte und Zutaten sehr teuer seien. Anna-Lena Klapp hat sich diesem Gerücht gewidmet und zeigt den Besuchern, wie man „mit wenig Geld vegan und nachhaltig“ leben kann.

Speziell für die Besucher aus Hamburg bildet der Vortrag von Arne Ewerbeck am Sonntagnachmittag den Abschluss des Rahmenprogramms. Wenn er nicht an seiner Physik-Promotion arbeitet oder selbst in der Küche steht und neue Rezepte austüftelt, ist Arne Ewerbeck immer auf der Suche nach den neuesten veganen Angeboten in Hamburg und Umgebung. Die Ergebnisse seiner Suche präsentiert er auf der Veggie-Bühne.

LIVE KOCH-SHOWS

Und auf der Veggie-Bühne wird natürlich auch gekocht! Am Samstag, 12.03.2016 um 13 Uhr freut sich Veranstalter Wellfairs auf Jérôme Eckmeier. „Jérôme ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten veganen Köche Deutschlands. Seine Kochshows sind immer wieder ein Highlight. Das Hamburger Publikum darf sich auf tolle Unterhaltung freuen“, macht Wellfairs-Geschäftsführer den Hamburgern Lust auf einen Besuch.

Eine Kochshow für die gesamte Familie präsentiert Jasmin Hekmati. Die bekannte ZDF-Reporterin und Moderatorin zeigt am Sonntag, 13.03.2016 auf der Veggie-Bühne Rezepte aus ihrem Buch „Das vegane Familienkochbuch. Gesunde Lieblingsgerichte für Groß und Klein“.

WORKSHOP FÜR KINDER

Am Sonntag um 15 Uhr bietet der Veranstalter in Zusammenarbeit mit Jasmin Hekmati einen Workshop zum Thema veganes Esse speziell für Kinder an – Anmeldungen für den „Veggie Kinder-Koch-Klub“ für Kinder von 4-14 Jahren erfolgen über die Homepage www.veggieworld.de.

Öffnungszeiten:                                 

12.-13.03.2016 - täglich 10-18 Uhr

Eintrittspreis Tageskasse:                 

9,00 EUR für Erwachsene (Kinder bis einschl. 14 Jahre frei)                                                               

7,00 EUR für VEBU-Mitglieder, Rentner, Schüler, Studenten, Behinderte

Eintrittspreis Online:                         

7,00 EUR (Tickets sichern unter www.veggieworld.de)
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer