Freitag, 19. Dezember 2014


  • Pressemitteilung BoxID 312364

1150 Jahre Weingut Staffelter Hof - Einladung nach Kröv an die Mosel

Moselweingut Staffelter Hof feiert 1150 Jahre - Auftakt 11. Mai Konzert und 12. Mai / Jahrgangspräsentation mit Jubiläums-5-Gang-Dinner - Hoffest vom 16. bis 20. Mai

(lifePR) (Kröv/Mosel, ) Wenn das kein Grund zum Feiern ist: „Wir sind die würdigen Nachfolger von Frankenkönig Lothar“, stellt sich die Winzerfamilie Klein vom Weingut Staffelter Hof vor. Vor 1150 Jahren wurde das Weingut vom Frankenkönig Lothar II an die Mönche der Abtei Stavelot im heutigen Belgien geschenkt, sodass sie nicht Durst leiden mussten. Davon zeugen heute noch eine Urkunde und eine Inschrift im Torbogen des Weingutes. Damit gehört der Staffelter Hof zu den ältesten dokumentierten Weingütern Deutschlands. Das wird vom 11. bis 20. Mai mit einem vielseitigen Programm in Kröv an der Mosel gefeiert. Für die Top-Acts am 11. und 12. Mai hat der Kartenverkauf im Weingut begonnen.

Heute ist der Staffelter Hof ein erfolgreiches Familienweingut: Vor mehr als 200 Jahren wurde das Gut säkularisiert und an den damaligen Verwalter verkauft. Seine Nachfahren bewirtschaften das Weingut bis heute. Die Rebfläche ist mittlerweile auf rund 10 Hektar gewachsen. Preisgekrönte Rieslinge aus den besten Steillagen der Mittelmosel sind das Kennzeichen des Staffelter Hofes. Und weil Jan Matthias, Gerd und Gundi Klein konsequent auf Qualität setzen, haben sie auf ökologischen Weinbau umgestellt.
Die Jubiläums-Events

Am Freitag, den 11. Mai um 18 Uhr startet die 1150-Jahrfeier mit einem Programm für alle Sinne: Das Kammerorchester „Accord´ Ames“ aus Stavelot spielt Vivaldi. In den Weinkellern wird die Ausstellung „Live for Music“ mit Werken der norwegischen Künstler Rolf Thomas Thommessen (Monotypien) und Per Sverre Dahl (Skulpturen) eröffnet. Gaumenfreuden bietet das mittelalterliche Buffet, und dazu gibt es natürlich die feinen Weine vom Staffelter Hof. Eintritt: 25,00 €

Am Samstag, den 12. Mai beginnt der „Feiertag“ vom Staffelter Hof am Nachmittag mit der 2011er Jahrgangspräsentation. Um 19 Uhr bittet der bekannte belgische Fernseh-Koch Harry de Schepper zum Jubiläums-5-Gang-Dinner. Reservierung erforderlich! Menü incl. korrespondierender Weine und Wasser, pro Person: 75,00 €

In der Himmelfahrtswoche vom 16. bis 20. Mai wird ordentlich weitergefeiert, mit Musik, Tanz und leckeren Weingutsspeisen. Am Mittwochabend, 16. Mai gibt es zur Rieslingsuppe Songs von Vivien und Daniel. Am Donnerstagabend, 17. Mai wird die Sau gegrillt, und die Band „Danny & the Wonderbras“ lässt es rocken. Am Freitagabend, den 18. Mai werden die Gäste mit Räucherforellen verwöhnt. Dazu gibt es Ohrenschmaus mit den Rocksongs der 60er Jahre bis heute, gespielt von „The Firm“ eine Gruppe junger Rechtsanwälte aus Frankfurt.

Spanferkel vom Spieß wird am Samstagabend, 19. Mai serviert, dazu reicht Dietmar Saebisch vom Staatstheater Nürnberg Poetisches. Wenn dann das „Blue Moon Quartett“ aufspielt, ist Tanzen angesagt. Familientag ist am Sonntag, 20. Mai ab 11 Uhr, dann sind die kleinen Gäste besonders willkommen.

Die Jubiläums-Box

Zum Jubiläum gibt es ein Weinpaket zum Sonderpreis – für alle, die den Staffelter Hof auch zu Hause genießen wollen.
Die Jubiläumsbox besteht aus 6 Flaschen Riesling vom Staffelter Hof zum Jubiläumspreis von 45,00 € frei Haus (statt regulär 59,00 €):
2x 2009er Dhron Hofberger Spätlese trocken
2 x 2010er Paradies Riesling feinherb (87 Punkte bei Gault Millau WeinGuide!)
2 x 2011er Magnus Riesling trocken

Bestellen bei:
Weingut Staffelter Hof, Familie Klein, Robert-Schuman-Str. 208, 54536 Kröv, Tel. 06541/3708, Mail: info@staffelter-hof.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer