Donnerstag, 30. Oktober 2014


  • Pressemitteilung BoxID 221415

Auf www.weddix.de Brautpaare erfolgreich ansprechen

Meistbesuchtes Hochzeitsportal im deutschsprachigen Raum verzeichnet zum zehnten Firmenjubiläum die höchste Besucherzahl

(lifePR) (Haar bei München, ) Hochzeiten sind ein attraktiver Nischenmarkt, da viele ihren großen Tag so aufwändig wie möglich gestalten möchten. Allerdings muss für die Zielgruppe Brautpaare auch konstant geworben werden, da es sich jedes Jahr um neue Verliebte handelt, die sich das Jawort geben. Laut Statistischem Bundesamt heirateten 2009 über 378.000 Paare in Deutschland - das sind ähnlich viele wie in den vergangenen Jahren. Bei 70 Prozent der Sich-Trauenden liegt das Durchschnittsalter zwischen 20 und 39 Jahren - eine Altersgruppe, die fast ausschließlich über das Internet recherchiert. Das bestätigen auch die enormen Zugriffszahlen des Hochzeitsportals weddix, das im August 2010 sein zehnjähriges Online-Jubiläum feierte.

Gemäß IVW-Listung ist weddix die meistbesuchte Hochzeitsplattform im deutschsprachigen Raum. Mit 311.371 Besuchern im Trauungs-Hochmonat Mai wurden 2010 sogar die eigenen Statistiken gesprengt. Auf der Webseite finden sich alle wichtigen Informationen für die Vorbereitungen einer Eheschließung - vom Heiratsantrag bis zu den Flitterwochen -, übersichtlich aufbereitet in Form von Ratgeberartikeln, Bildergalerien und Branchenverzeichnissen. Das Motto "Alles für die Hochzeit" gilt jedoch nicht nur für die User, sondern für alle Anbieter in diesem Markt, die nach einer attraktiven Präsentationsplattform suchen.

Aktuelle Zahlen

Im Jahr 2010 verzeichnete das Unternehmen pro Monat im Schnitt 230.000 User, die jeweils vier Millionen Seitenaufrufe getätigt haben. Im ersten Halbjahr 2010 wurde weddix sogar bis zu sechs Millionen Male monatlich angeklickt. Bei der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW) - Verlage und Onlineanbieter sind dort freiwillig Mitglied, um ihre Verbreitungs- und Visitzahlen mit geprüftem Status glaubwürdig nach außen kommunizieren zu können - steht das Portal kontinuierlich an erster Stelle der wenigen Hochzeitswebseiten, die dort angemeldet sind. Nach den aktuellen IVW-Statistiken wird es sogar 24-mal häufiger besucht, als die Seite mit den zweitmeisten Aufrufen.

Erhebungen wie bei Deutschlands größter Hochzeitsmesse "Trau Dich!", die an sechs Standorten stattfindet und auf der die weddix GmbH jedes Jahr mit einem Stand auf der Münchner Messe vertreten ist, zeigen ebenfalls den hohen Beliebtheitsgrad des Hochzeitsportals: Die Besucherbefragung 2010 ergab bei der Frage, welche Portale besucht werden, dass 55 Prozent regelmäßig weddix.de intensiv nutzten. Auf Platz zwei lag eine Onlineseite, die aber nur 22 Prozent der Befragten kannten.

"Alle Bereiche werden bei uns beständig aktualisiert und wir starten immer wieder neue Aktionen, mittlerweile auch verstärkt im Social-Media-Bereich", erklärt das Gründerehepaar Sylke und Thoralf Mann. "Das wird uns mit häufigen Visits gedankt. Die einzelnen Rubriken unterstützen Brautpaare bei der Planung ihrer individuellen Traumhochzeit und unvergesslichen Flitterwochen. Doch auch ihre Familie und Freunde können sich hier informieren, was es über diesen besonderen Anlass zu wissen gilt.

Mehr als 30 übersichtlich dargestellte Unterpunkte geben den Usern im Menüpunkt 'Ratgeber' Auskunft über Organisatorisches und Wissenswertes zum Thema Hochzeit. Viele werden auch durch den Community-Bereich zu 'Stammbesuchern' - dort tauschen sich User untereinander aus und interne wie externe Experten, zum Beispiel zu Stilfragen, stehen beratend zur Seite."

Die Erfolgsrubriken für eine optimale Zielgruppenansprache

Unter "Locations" präsentieren sich Hotels, Restaurants und Standesämter den Interessierten mit einer Infoseite, auf der ein ausführlicher Text, Angebote, Fotos, Kontaktadresse und eine Verlinkung auf die eigene Webseite eingestellt werden kann.

Das "Branchenbuch" stellt eine große Hilfestellung für den User dar, wenn es darum geht, Brautmoden- und Dessousgeschäfte, Schmuckläden oder Dienstleister wie Stylisten, Caterer, Dekorateure, Floristen, Fotografen, Brautautoverleiher und Weddingplaner nach Postleitzahlen und Branchen zu finden. Durch die Google-Maps-Funktion wird der betreffende Stadtplanausschnitt gleich mit angezeigt.

In der Rubrik "Regional" tauchen die Einträge des Branchenbuches und des Locationfinders dann noch einmal nach Stadt oder Region sortiert auf.

Unter "Mode und Schmuck" stellen Brautmodedesigner, Brautschuhproduzenten und Juweliere Trends sowie ihre aktuellen und kommenden Kollektionen vor. Die Besucher holen sich hier Anregungen, was gerade in ist und welche Marken es gibt - und kaufen dann mit konkreten Vorstellungen Brautkleider, Dessous, Anzüge, Schuhe und Trauringe im Fachgeschäft.

Um Flitterwochen und Heiraten im Ausland geht es bei "Reise" - ein derart umfangreicher Informationsbereich zu diesen Themen ist online selten zu finden: Erläutert wird Aktuelles zu Formalitäten und Reiseveranstalter, Hoteliers sowie Dienstleister stellen ihre Ziele und Angebote in ausländischen Destinationen vor.

Werbemöglichkeiten

Für die Präsentationen in den Rubriken gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, über die das Marketingteam persönlich Auskunft gibt. Auch nach dem Jubiläumsjahr werden 2011 zusätzliche Aktionspakete mit äußerst attraktiven Konditionen angeboten. Eines sollte der Werbetreibende in jedem Fall wissen: Mit einem Auftritt im passenden weddix-Bereich kann er nicht nur direkte Anfragen generieren, sondern auch gezielt die Platzierung der eigenen Webseite im Internet verbessern.

Neben klassischen Einträgen werden den Unternehmen aber auch andere Werbeformen wie Banner und Gewinnspielaktionen angeboten. Sie können sich auch in den Newsletter einkaufen, der zweimal im Monat an 85.000 User verschickt wird.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die weddix GmbH

weddix ist im deutschsprachigen Raum das meistbesuchte Hochzeitsportal mit Onlineshop. Durchschnittlich besuchten 2010 mehr als 230.000 künftige Bräute und Bräutigame, Hochzeitsgäste und -organisatoren pro Monat die Webseite, um sich auf den großen Tag vorzubereiten. Auch bereits Vermählte und "ganz normal Verliebte" holen sich hier Anregungen und bestellen Präsente, zum Beispiel für den Valentinstag. Insgesamt werden über 3.000 Artikel im Shop geführt. Der Fokus liegt auf hochwertigen wie kreativen Papierprodukten, Accessoires, Dekorationsmaterialien und Geschenken sowie dem individuellen Druckservice. In den Rubriken Ratgeber, Regional, Branchenbuch, Locations, Mode und Schmuck und Reise finden sich aktuelle Informationen und Trendhinweise zur Organisation und Ausstattung einer Hochzeit im In- und Ausland sowie zur Honeymoon-Planung. Unter Service lässt sich ein Hochzeitstisch einrichten. Im weddix-Forum der Community tauschen sich Mitglieder rege aus. Im Jahr 2010 feierte die weddix GmbH ihr zehnjähriges Firmenjubiläum. Die Unternehmensidee entstand ursprünglich bei der Hochzeitsplanung des Gründerehepaares Sylke und Thoralf Mann. Heute kümmern sich über 30 Mitarbeiter um den Erfolg des Internetportals, das zu der Auswahl an Webseiten gehört, die IVW-geprüfte Zahlen über Visits und PIs vorweisen kann.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer