Sonntag, 11. Dezember 2016


PlusEnergie-Pionier WeberHaus freut sich über «Deutschen Traumhauspreis 2015»

(lifePR) (Rheinau-Linx, ) Am 18. Juni wurde in der Hansestadt Hamburg zum vierten Mal der Deutsche Traumhauspreis 2015 verliehen. Fast 60 Haushersteller hatten sich um die begehrten Preise beworben, die von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE, dem Kundenmagazin Wohnglück der Bausparkasse Schwäbisch Hall sowie dem Online-Immobilienportal Immonet verliehen wurden. Schirmherr war erneut der Bundesverband Deutscher Fertigbau. WeberHaus sieht sich durch diese Auszeichnung erneut als Pionier auf dem Gebiet der Plus-Energie bestätigt. Das prämierte Ausstellungshaus in Wuppertal ist das energieeffiziente Flaggschiff der Plus-Energie-Häuser des badischen Hausbauunternehmens.

«Nominiert zu werden, ist bereits eine große Anerkennung unserer Bestrebungen, aber dann auch noch mit dem ersten Platz nach Hause gehen zu dürfen, hat uns wirklich sehr begeistert,» so Peter Liehner, Geschäftsführer bei der WeberHaus GmbH & Co. KG. Zusammen mit Marketingleiter Klaus-Dieter Schwendemann nahm der aus Rheinau-Linx angereiste Repräsentant des Fertighausherstellers den Preis entgegen. Schon der vielfältige Wettbewerb beeindruckt. Insgesamt lagen der Jury knapp 130 Hausentwürfe vor, die vorab von einer fachkundigen Jury gesichtet und bewertet wurden. Nominiert wurden schließlich 35 Eigenheime in insgesamt sieben Kategorien - vom Bungalow bis zum Plusenergiehaus. In der Kategorie "Plus-Energiehäuser" konnte sich WeberHaus mit 34,1 Prozent der Stimmen durchsetzen. Die Eleganz der harmonisch verbauten Solarmodule trug sicherlich ihren Teil zum Gewinn bei.

Smarter Energiegewinner

Von Kopf bis Fuß nachhaltig und energieeffizient ist das Weber-Ausstellungshaus in Wuppertal. Grundlage der ökologischen Bauweise ist die hochdämmende Gebäudehülle ÖvoNatur-Therm (U-Wert 0,12 W/m2K). Sie schafft die Voraussetzung für einen minimalen Energiebedarf. In Kombination mit der innovativen Haustechnik setzt das Haus völlig neue Maßstäbe: Eine moderne Luft/Wasser Wärmepumpe mit integrierter Lüftungsanlage und Fußbodenheizung gewährleistet ein wohngesundes und wohltemperiertes Innenraumklima. Für die hauseigene Energiegewinnung ist das Hauptdach des Einfamilienhauses, die Pergola sowie das Garagendach mit einer Photovoltaikanlage (insgesamt 10,8 kWp) ausgestattet. Auf der Südseite werden erstmalig Hybridmodule eingesetzt. Diese kühlen die PV-Anlage und werden direkt zur Warmwassergewinnung eingesetzt. Dadurch wird die Effizienz der Anlage deutlich erhöht. Eine intelligente Haussteuerung mit Energiemanager ist das Herzstück der smarten Haustechnik, die es so noch nicht gegeben hat. Denn Wetterdaten können damit vorausschauend verarbeitet werden und bei der Planung der Energieverbraucher für ein weiteres Plus an Effizienz sorgen.

Plus-Energie als Verkaufsschlager und Modellprojekt

Seit 2006 hat WeberHaus weit über tausend Bauherren mit dem innovativen WeberHaus PlusEnergie-Konzept "Övolution" zu Energiegewinnern gemacht. Was bei anderen Hausherstellern lange noch Zukunftsmusik war, hat WeberHaus zum PlusEnergie-Pionier in der Branche gemacht.

Die FertighausWelt in Wuppertal ist mehr als eine reine Musterhausausstellung. Nahezu alle 16 Häuser entsprechen dem PlusEnergie-Standard und sind erstmals über ein intelligentes Netz miteinander verbunden. Ein zentraler Energiespeicher auf dem Ausstellungsgelände speichert den auf den Musterhausdächern generierten solaren Strom, der nicht unmittelbar benötigt wird. Zudem sind alle Häuser mit Sensoren ausgestattet, welche die Energieströme kontinuierlich messen und die Stromverteilung regeln.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer