Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 341390

Roman: Fairytale - Oder was vom Märchen noch bleibt (von Myriam Frisano, 18jährige Jungautorin aus Affoltern / Kanton Zürich)

(lifePR) (Gelnhausen, ) Jedes Mädchen träumt davon, dass sein persönliches Märchen eines Tages wahr wird. Sweas Geschichte beginnt zunächst mit einem Albtraum, als ihre Eltern die Scheidung verkünden und Swea gezwungen ist, ihr Zuhause und ihre Freunde zu verlassen, um gemeinsam mit ihrer Mutter in einer anderen Stadt von vorne zu beginnen. Sieht sich Swea an der neuen Schule anfangs noch in der ihr bisher unbekannten Rolle der Außenseiterin, gelingt ihr schnell jedoch ein rasanter Aufstieg in die viel beneidete Elite-Clique. Als ihr dann auch noch Ryan begegnet, fühlt sich Swea endgültig wie im Märchen. Doch die Euphorie hat ihren Preis, Swea lässt eine Katastrophe geschehen, die sie später nicht mehr aufhalten kann. Was am Ende vom Märchen noch bleibt, sind Dinge, auf die sie nicht stolz sein kann, Verlust und doch vielleicht auch Hoffnung, nicht vollends zu zerbrechen.

Die Autorin:

Myriam Frisano wurde 1994 geboren und besucht derzeit das neusprachliche Gymnasium in Zürich. Bereits als Kind entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Mit elf Jahren schrieb sie erste Gedichte. Seitdem begleitet sie das Schreiben auf ihrem Lebensweg. Es bedeutet für sie den Eintritt in eine andere Welt und in andere Menschen, denen sie ansonsten nie begegnen würde. "Es fühlt sich an wie Träumen und ist der einzige Ort, an dem die Kontrolle verlieren etwas Gutes bedeutet."

Weitere Informationen unter: http://www.wagner-verlag.de/...

Stammdaten:
Autor: Myriam Frisano
Titel: Fairytale - Oder was vom Märchen noch bleibt
Seiten: 254
Format: 13 x 20 cm
Preis: 13,90 EUR
ISBN: 978-3-86683-929-8

Eine ausführliche Online-Leseprobe finden Sie unter: http://www.avv-buchshop.de/... (HTM-Seite inklusive Buchcover)

Eine ausführliche Inhaltsangabe finden Sie unter: http://www.wagner-verlag.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Wagner Verlag GmbH

Die Wagner Verlag GmbH hat ihren Sitz in der Stadt Gelnhausen. Der Familienbetrieb wurde im Jahr 2000 gegründet und veröffentlicht Literatur, die das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit der Leser stärkt. Das Repertoire des Verlages ist breit gefächert. Neben Kinderbüchern und Ratgebern werden auch Erfahrungsberichte und hochwertige Unterhaltungsliteratur verlegt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer