Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 344890

Esoterikbuch: Tierseelen - bedingungslose Liebe: Über den Tod hinaus (von Therese Arendt, Autorin aus Hennef / Rhein-Sieg-Kreis, NRW)

(lifePR) (Gelnhausen, ) Die Liebe zu den Tieren wurde der Autorin Therese Arendt bereits in die Wiege gelegt. Da sie in ländlicher Umgebung aufwuchs, gehörte das Zusammenleben mit den verschiedensten Haustierarten zum Alltag. Später ließen sie und ihr Mann nacheinander vier Hunde in ihr Leben und unwiderruflich in ihre Herzen einziehen. Das Zusammenleben mit diesen Vierbeinern prägte Therese Arendt derart, dass sie eine Ausbildung zur Hundetrainerin sowie die Studiengänge "Tierverhaltenstherapie und Tiernaturheilkunde" absolvierte und später gemeinsam mit ihrem Mann ein Tiertherapie-Zentrum eröffnete. In ihrem täglichen Umgang mit Tieren spürte sie, dass alle Wesen dieser Erde - egal ob Mensch oder Tier - eine angeborene Fähigkeit besitzen: Sie kommunizieren miteinander. Und so konnte sie sich im Laufe der Jahre auf ihre Hunde einlassen, sie als Persönlichkeiten mit Herzen und Seelen wahrnehmen, von ihnen lernen und sich auf einer gewissen Ebene mit ihnen austauschen. In diesem Buch erzählt sie lebendig und offen von den interessanten Erlebnissen mit ihren Hunden, vom ersten Tag in der Familie bis zu den sehr unterschiedlichen Sterbegeschichten. Dabei werden die Leser mit sehr viel spürbarer Liebe, Einfühlungsvermögen und Respekt an das unvermeidbare Thema "Tod der geliebten Haustiere" herangeführt. Im Bereich der Tierkommunikation konnte sie etlichen Besitzern verstorbener Tiere positive Nachrichten aus einer anderen Lebensform übermitteln. So entsteht die Gewissheit, dass es den verstorbenen Tieren auf der anderen Seite gut geht. Mit diesem Buch möchte die Autorin ein Umdenken bewirken mit dazu beitragen, dass der heutige moderne Tierbesitzer begreift, dass auch Tiere eine Seele haben und es für sie ein Leben nach dem Tod gibt.

Die Autorin:

Therese Arendt, 1953 in der Eifel geboren, übernahm früh die Tierliebe von ihrem Vater. Angeregt durch ihren Hund, der neue Beschäftigungsmöglichkeiten benötigte, absolvierte sie gemeinsam mit ihrem Ehemann diverse Trainerausbildungen. 1992 gründete das Ehepaar eine Agility- Hundesportgruppe, um dann 1994 das Studium der Tierpsychologie zu beginnen und ein Jahr später eine eigene Hundeschule zu gründen. Nach einem Schlüsselerlebnis mit ihrem Hund Eiko nach einem Bandscheibenvorfall absolvierte Therese Arendt von 1995 bis 1997 das Studium zur Tierheilpraktikerin, welches sie mit einer Prüfung abschloss. So ergänzten sich die vorherigen Ausbildungen als Hundetrainer und Tierverhaltenstherapeutin aus ganzheitlicher Sicht. Seit Ende 1997 betreibt die Autorin gemeinsam mit ihrem Mann das Tiertherapie-Zentrum Arendt.
Weitere Informationen unter:
http://www.wagner-verlag.de/...–_bedingungslose_Liebe

Stammdaten:
Autor: Therese Arendt
Titel: Tierseelen - bedingungslose Liebe
Über den Tod hinaus
Seiten: 119
Format: 13 x 20 cm
Preis: 9,80 EUR
ISBN: 978-3-86279-332-7


---

Eine Online-Leseprobe finden Sie unter:
http://www.avv-buchshop.de/... (HTM-Seite inklusive Buchcover)

Ausführliche Inhaltsangabe unter:
http://www.wagner-verlag.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Wagner Verlag GmbH

Unternehmensbeschreibung
Die Wagner Verlag GmbH hat ihren Sitz in der Stadt Gelnhausen. Der Familienbetrieb wurde im Jahr 2000 gegründet und veröffentlicht Literatur, die das Selbstvertrauen und die Persönlichkeit der Leser stärkt. Das Repertoire des Verlages ist breit gefächert. Neben Kinderbüchern und Ratgebern werden auch Erfahrungsberichte und hochwertige Unterhaltungsliteratur verlegt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer