Donnerstag, 29. September 2016


Nominierung German Design Award

MM MaschinenMarkt überzeugt durch gestalterische Qualität

(lifePR) (Würzburg, ) Das Industriemagazin MM MaschinenMarkt wurde für den German Design Award 2016 nominiert. Nach der Repositionierung im vergangenen Jahr überzeugte das Fachmedium durch seine neuartigen gestalterischen Ansprüche. Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung mit dem Ziel, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen.

Jährlich werden hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Durch das Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen.

Repositionierung MM MaschinenMarkt

Marktforschung, Leser- und Kundenbefragung, ausführliche Desktop-Research und intensive Marktbetrachtungen gingen dem Relaunch des MM MaschinenMarkt voraus. Im Zuge dieser inhaltlichen Repositionierung im 120. Jahr des Bestehens war klar, dass die Ziele auch durch eine neue Optik unterstrichen werden sollten. Mehr noch: Könnte der neue MM nicht auch noch besser seiner Rolle als Leitmedium erfüllen und die Stimmung - quasi einen Puls der Branche - transportieren? Und, ist diese Idee kombinierbar mit einem an-sprechenden, modernen Design? Die Antwort findet sich in der ersten generativen Titelseite.

Bei der "Generativen Gestaltung" werden Parameter wie Töne oder Bilder mit Algorithmen mithilfe eines Computerprogramms verknüpft. Das Ergebnis bewegt sich in gegebenen Grenzen, ist darin jedoch unvorhersehbar. Konkret heißt das: Das Titelbild wird durch die eigens programmierte Software mithilfe des für diesen Zweck mit dem Ifo-Institut entwickelten MM-Index verfremdet. Das schafft Anreiz zu vertiefenden Informationen im Inneren des Magazins und den assoziierten Webseiten. So zeigt der Index auf der Titelseite jeweils für eine Woche, im Editorial für einen Monat und online unter www.mm-index.de im Jahresüberblick wie sich die 13 Parameter entwickeln. Dabei geht es der MM-Redaktion um den raschen Überblick: Wie ist die Wetterlage heute, wie wird das Klima für mein Geschäft morgen sein?

"MM MaschinenMarkt" erscheint in Deutschland wöchentlich in einer Auflage von 40.392 Exemplaren. Das Industriemagazin bietet Wirtschaftsnachrichten, Managementinformationen und praxisnahe Technikberichte für Entscheidungsträger in Produktion, Automation und Konstruktion des gesamten produzierenden Gewerbes. International erscheint MM in China, Indien, Thailand, Türkei, Polen, Tschechien, Ungarn, Ukraine, Österreich und der Schweiz in einer jährlichen Gesamtauflage von über 6 Mio. Exemplaren. Das Fachportal maschinenmarkt.de wendet sich in sieben Themenkanälen vor allem an Führungs- und Fachkräfte in den Kernbranchen der Fertigungsindustrie.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Stammhaus Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer