Freitag, 22. August 2014


  • Pressemitteilung BoxID 125402

Viking verlängert die Frühbucherphase

20 Prozent Rabatt gelten jetzt noch bis zum 15. November / Viking gibt den höchsten Frühbucherrabatt der Flusskreuzfahrtbranche

(lifePR) (Köln, ) Der höchste Frühbucherrabatt der deutschen Flusskreuzfahrtbranche gilt jetzt noch bis zum 15. November. Ein Fünftel des Kreuzfahrtpreises kann sparen, wer seine Reise aus dem Katalog "Flusskreuzfahrten 2010" von Viking Flusskreuzfahrten bis Mitte November bucht. Wer so früh bucht, profitiert außerdem von der Möglichkeit, bis 28 Tage vor Reisebeginn einmalig kostenfrei umzubuchen. "Die Buchungen für die Saison 2010 laufen derzeit sehr gut an. Vor allem wer im Frühling eine Flusskreuzfahrt buchen möchte, sollte sich mit seiner Buchung nicht mehr allzu viel Zeit lassen, damit die besten Plätze nicht schon vergriffen sind", erläutert Guido Laukamp, Geschäftsführer der in Köln ansässigen Viking Flusskreuzfahrten GmbH.

2010 können Viking-Kunden aus 19 verschiedenen Routen mit 13 Schiffen wählen. Im Angebot ist "Urlaub in Deutschland" auf Elbe, Rhein, Main und Mosel sowie Entdecker-Kreuzfahrten durch Russland, die Ukraine, Frankreich, China, Ägypten und entlang der Donau bis zum Schwarzen Meer. Neu sind zum Beispiel die Deutschland-Tour "Moselidylle und Rheinromantik" von Köln nach Trier oder umgekehrt und der Besuch der Expo in Shanghai im Rahmen der 13-tägigen China-Reise mit Jangtse-Kreuzfahrt. Auf dem Programm der Elbe-Kreuzfahrt steht der Besuch der Meißener Porzellanmanufaktur, die im kommenden Jahr ihr 300-jähriges Bestehen feiert.

Neu und einzigartig: die Viking-Preisgarantie

Für die Saison 2010 führt Viking Flusskreuzfahrten die erste vollumfängliche Preisgarantie in der deutschen Flusskreuzfahrtbranche ein. Damit sichert Viking zu, keinerlei nachträgliche Preiserhöhungen oder Zuschläge zu verlangen. Steigende Kosten, die zum Beispiel aus höheren Treibstoffpreisen, Hafen- oder Flughafengebühren sowie Wechselkursen nach Vertragsauschluss resultieren können, trägt das Unternehmen selbst. Die Viking-Preisgarantie greift, nachdem der Kunde die Buchungsbestätigung erhalten und seinerseits fristgerecht die erste Zahlung geleistet hat. Branchenüblich sind sonst auch nachträgliche Preiserhöhungen, die im Umfang von bis zu fünf Prozent des Reisepreises gesetzlich erlaubt sind.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Viking Flusskreuzfahrten GmbH

Die Viking Flusskreuzfahrten GmbH ist eine 100prozentige Tochter der Viking River Cruises S. A., die weltweit mit 20 Schiffen der führende Anbieter für Flusskreuzfahrten ist. Pro Jahr reisen rund 82.000 Gäste aus aller Welt mit Viking durch Europa, Russland, Ägypten und China. Nach dem Motto "Entdecken & Wohlfühlen" bietet Viking erlebnisintensive Reiseprogramme auf drei Kontinenten mit einem ausgewogenen Mix aus Kreuzfahrt, Natur-, Kultur- und Städtereise. International erleben die Gäste einheitlich hohe Qualitäts- und Servicestandards und stets deutschsprachige, eigens geschulte Reiseleitung und Gästebetreuung. Denn Viking ist der einzige weltweit operierende Flusskreuzfahrten-Veranstalter, dessen gesamte Flotte unter eigenem Management steht und ausschließlich mit eigenem Personal fährt. Mehr als 1.700 Mitarbeiter engagieren sich täglich an Bord sowie in Verwaltung, Marketing und Vertrieb. Für ihre Leistung verbürgt sich das Unternehmen, dessen europäische Marketing- und Vertriebszentrale sich in Köln befindet, seit 2005 mit einer Branchenneuheit: Die Viking-Service-Garantie verspricht Gästen die Rückerstattung des Kreuzfahrtpreises, sofern eventuelle Kritikpunkte nicht innerhalb von 24 Stunden behoben wurden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer