Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 340645

Verlegung des Heimspiels gegen den VfL Wolfsburg

(lifePR) (Stuttgart, ) Das Heimspiel des VfB Stuttgart am 1. Spieltag der anstehenden 50. Bundesliga-Saison wurde nun offiziell von der DFL Deutschen Fußball Liga GmbH von Sonntag, 26.08.2012 um 15.30 Uhr

auf Samstag, 25.08.2012, um 20.45 Uhr verlegt.

Die DFL hat damit dem Wunsch des VfB auf Spielverlegung hinsichtlich der Anreisethematik des Play-Off Rückspiels in der UEFA Europa League bei Dynamo Moskau am darauffolgenden Dienstag positiv beschieden. Dies bietet der Mannschaft von Bruno Labbadia nun mehr Zeit zur Regeneration und Vorbereitung auf die internationale Aufgabe.

Sportdirektor Fredi Bobic: "Wir freuen uns sehr darüber, dass es nun zu dieser außergewöhnlichen Lösung gekommen ist und sind der DFL sehr dankbar dafür. Ohne die Zustimmung des VfL Wolfsburg und der beteiligten Fernsehsender wäre dies so nicht möglich gewesen. Wir möchten uns daher bei den Verantwortlichen des VfL Wolfsburg, hier vor allem Felix Magath, bedanken, die den Solidaritätsgedanken der Liga hiermit vorleben. Ein ganz großer Dank gebührt allerdings auch dem TV-Sender Sky, insbesondere hier dem Sportvorstand Carsten Schmidt, der als übertragender Live-Sender zu jeder Zeit der Diskussion um eine gute und für beide Seiten sinnvolle Lösung bemüht war."
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer