Sonntag, 11. Dezember 2016


Sanierungspreis 13 ausgelobt

Deutschland modernisiert

(lifePR) (Köln, ) Im kommenden Frühjahr verleiht die Verlagsgruppe Rudolf Müller und ihre Fachzeitschriften "Bauen mit Holz", "Klempner Magazin" und "DDH Das Dachdecker-Handwerk" in Zusammenarbeit mit den Zeitschriften des Fachschriften-Verlages "Althaus modernisieren" sowie "Bauen & Renovieren" den "Sanierungspreis 13". Mit Preisen im Gesamtwert von 40.000 Euro zeichnet der Sanierungspreis bespielhafte Sanierungen und Modernisierungen von Handwerkern in den Bereich Holz, Dach und Metall; ein vierter Preis geht an einen Bauherren. Alle weiteren Infos erhalten Interessierte im Internet unter www.sanierungspreis.de.

Je nach Gewerk erwirtschaften Handwerker heutzutage rund 50 Prozent und mehr ihres Umsatzes mit individuellen Sanierungs-, Modernisierungs-, oder Umbaumaßnahmen. Jedes dieser Projekte verlangt nach handwerklichem Geschick, individuellen Lösungen und viel Know-how. Die Verlagsgruppe Rudolf Müller, Fachmedien-Partner des mittelständischen Handwerks, prämiert diese meisterhafte Leistung schon seit 2010 mit einem Sanierungspreis für Dachdecker und Zimmerer. Ab 2013 wird dieser Preis wesentlich ausgeweitet, jährlich verliehen, seine Teilnahmebedingungen verändert und die Gewinnchancen erhöht.

In einem zweistufigen Verfahren trifft im Winter 2012 eine Fachjury zunächst eine Vorauswahl aus den Einreichungen. Anschließend können im Frühjahr 2013 alle Interessierten im Internet ein Voting abgeben. Auf diese Weise ermittelt die Community die Preisträger des Sanierungspreises. Die Teilnahme am "Sanierungspreis 13" - online unter www.sanierungspreis.de - ist denkbar einfach. Bereits bei der Einreichung und dem Voting können die Teilnehmer wertvolle Sachpreise wie Smartphones und Tablet-PCs gewinnen. Einreichung der Bewerbungsunterlagen bis 31. Oktober 2012. Online-Voting: Januar bis März 2013.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Rudolf Müller Mediengruppe

Die Gruppe Rudolf Müller ist einer der führenden Fachinformationsanbieter in den Bereichen Bauen, Immobilien und Handelsmarketing. Aus der 1840 in Eberswalde gegründeten Druckerei mit Verlag, dem Ursprung der Verlagsgeschichte Rudolf Müller, ist eine mittelständische Unternehmensgruppe geworden, die heute aus sechs Fachverlagen, einem Seminar- und Schulungsunternehmen, einem Laser-Druckhaus sowie einer Fachagentur besteht.

Unsere Mitarbeiter entwickeln und publizieren praxisorientierte Fachinformationen für den Business-to-Business-Bereich in den Segmenten: Immobilien, Architektur, Bau und Ausbau, Dach und Wand, Klempnertechnik, Holzbau/Zimmererhandwerk, Fliesen und Platten, Trockenbau, Metallbau/Feinwerktechnik, Brandschutz sowie Handelsmarketing.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer