Freitag, 09. Dezember 2016


Motoristen-Kongress 2016 mit Schwerpunkt Vertrieb & Organisation

(lifePR) (Köln, ) Am 20. Februar 2016 treffen sich im Kölner Maternushaus Handel und Industrie zum bereits 6. Motoristen-Kongress. Der jährliche Branchentreff für Fachhändler und Lieferanten von motorisierten Gartengeräten wird vom Verlag Siegfried Rohn in Kooperation mit dem Industrieverband Garten (IVG) veranstaltet.

Die kommende Veranstaltung widmet sich folgenden Themen:

  • GfK - Aktuellste Zahlen & Fakten zum Motorgerätemarkt 2015
  • Vertrieb im E-Commerce - Branchenstatus und Fallbeispiele
  • Kalkulation - Optimierte Preise und Stundensätze
  • Neue Vertriebswege - Ist der Fachhandel noch attraktiv?
  • Abschlussreferat:Die Zukunft in der Gerätetechnik - Parameter für Neuentwicklungen
Referentin des Auftaktvortrages "Aktuellste Zahlen & Fakten zum Motorgerätemarkt 2015" ist wieder Angela Schmidt-Willacker von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Sie stellt die neuesten Zahlen zum Motorgerätemarkt vor und geht auf Trends und Entwicklungen.

Dirk Hannappel, Teamleiter Vertrieb bei Coleman EMEA GmbH, widmet sich dem Thema "Vertrieb im E-Commerce - Branchenstatus und Fallbeispiele". Wer macht was in unserer Branche im Augenblick im Internet? Beispiele aus anderen Branchen zeigen, dass dort bereits ganz neue Verkaufskonzepte zum Einsatz kommen.

"Kalkulation - Optimierte Preise und Stundensätze" ist das Thema von Michael Sulzbach, International University of Applied Sciences. Die Schwerpunkte dieses Vortrages sind Stundensatzkalkulation, Werkstattstundensatz, der goldene Stundensatz, Stundensatz vs. Werkstattauslastung; interne Leistungsverrechnung sowie Deckungsbeitragsrechnung.

Mit dem Thema "Neue Vertriebswege - Ist der Fachhandel noch attraktiv?" kennt sich Rudi Ringwald, Ringwald Management Consulting und Senior Consultant Laute + Partner, bestens aus. Er befasst sich u. a. kritisch mit der Frage, ob es auf Seiten der Industrie die Versuchung gibt, andere Vertriebswege als den Fachhandel ins Auge zu fassen. Machen Direktvertrieb, Franchising oder eine eigene Vertriebsorganisation bald Sinn? Und wie sieht es hier auf Seiten der Fachhändler sowie der Kunden aus?

Der Abschlussvortrag befasst sich mit der "Zukunft in der Gerätetechnik - Parameter für Neuentwicklungen". Michael Carl, Director Analysis & Studies 2b Ahead Think Tank untersucht mit einem Team um Sven Gábor Jánsky die Veränderungen von Lebens- und Arbeitswelt, technologische Innovationen und die Geschäftsmodelle der Zukunft.

Kongress

Der Motoristen-Kongress wurde vor fünf Jahren von der Zeitschrift MOTORIST aus dem Verlag Siegfried Rohn entwickelt. Zu dem Branchentreffen, das traditionell in Köln stattfindet, kommen rund 300 Motorgerätehändler aus ganz Deutschland sowie Vertreter der Industrie, die Motorgeräte und Zubehör herstellen. Mit ihrer Fachausstellung, ihren Referaten und ihren Vorträgen wendet sich die Veranstaltung in erster Linie an Motoristen, die spezialisierten Fachhändler für den Verkauf und die Reparatur motorisierter Gartengeräte. Der 6. Kongress wird am 20. Februar 2016 in Köln stattfinden.

Kooperationspartner

Der Industrieverband Garten (IVG) e.V. ist der Zusammenschluss der Hersteller von Gebrauchs- und Verbrauchsgütern in der "Grünen Branche" für den Hobby- und den Profimarkt. Er vereint derzeit über 100 Mitgliedsunternehmen der Gartenbranche und setzt sich auf allen Ebenen für deren Interessen ein.

In der Fachabteilung Garten- und Rasenpflegegeräte arbeiten die Anbieter von Forst-, Garten- und Rasenpflegegeräten zusammen. Im Dialog mit den Normungsgremien werden technische Regelungen, Normen und Prüfvorschriften für motorisierte Gartengeräte weiterentwickelt. Auch Marktzahlen, Vertriebsfragen und der Dialog zum Fachhandel sind wichtige Themen.

Veranstalter

Die Fachzeitschrift MOTORIST erscheint im Verlag Siegfried Rohn, der zur Rudolf Müller Mediengruppe gehört. Im auf das Thema Handelsmarketing fokussierten Rohn-Verlag erscheinen zudem die Titel baumarktmanager und markt in GRÜN.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Rudolf Müller Mediengruppe

Verlag Siegfried Rohn, ein Unternehmen der Kölner Rudolf Müller Mediengruppe, ist multimedial in den Handelsbereichen Baumärkte, Gartencenter/Gartenmarkt und Motoristen aufgestellt. Neben den maßgeblichen Titeln baumarktmanager, markt in grün sowie MOTORIST erscheinen Sonderhefte in den Kategorien "Management" (für Entscheider) und "Wissen" (für Beratung und Verkauf im Handel) sowie corporate publishing Produkte.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer