Mittwoch, 07. Dezember 2016


Maklerumsätze wachsen zweistellig

Das Makler-Ranking von "immobilienmanager": Bei den Vermittlern von Gewerbe-Immobilien liegt Jones Lang LaSalle an der Spitze, im Wohnsegment behauptet sich die Sparkassen-Finanzgruppe/LBS auf Platz 1

(lifePR) (Köln, ) Klarer Gewinner des diesjährigen Makler-Rankings von "immobilienmanager" im Sektor Gewerbe ist Jones Lang LaSalle (JLL). Damit hat sich das Unternehmen auf das Vorkrisen-Niveau von 2008 emporgearbeitet und den Vorjahres-Sieger BNP Paribas Real Estate auf Platz zwei verwiesen. Damit ist JLL nicht allein: Zuwächse im zweistelligen Bereich haben den deutschen Gewerbemaklern das Jahr 2011 versüßt.

"immobilienmanager" publiziert die wichtigsten Resultate des Makler-Rankings 2012 in seiner aktuellen Ausgabe 9-2012. Nutzer der immobilienmanager-App für iPad und iPhone sowie des eMagazins haben Zugang zum vollständigen Datensatz mit allen Ergebnissen. Die App ist im Zeitungskiosk (Newsstand) von Apple oder im AppStore mit Suchwort "immobilienmanager" zu finden, das eMagazine auf der Website www.immobilienmanager.de/...

Das Makler-Ranking umfasst in diesem Jahr mehr Unternehmen als bisher. Erstmals wurden in die Rechnung auch diejenigen Beraterhäuser einbezogen, die ihre Zahlen nicht einreichten. Bei CBRE, DTZ, Savills, Dr. Lübke und Cushman&Wakefield wurden die Umsätze auf Basis der Zahlen aus dem Bundesanzeiger geschätzt.

Die Wohnungsmakler übertreffen mit ihren Wachstumsraten die Gewerbekollegen. Besonders erfolgreich war auch diesmal wieder die Sparkassen-Finanzgruppe/LBS, gefolgt von Engel&Völkers. Der Shootingstar mit einer Zuwachsrate von 280 Prozent beim Umsatz ist Bauwerk Capital.

Fraglich ist, ob diese erfreulichen Zahlen auch im Jahr 2012 wiederholt werden können. Die Euro- und Finanzkrise verpasste den Investmentaktivitäten im gewerblichen Bereich im ersten Halbjahr 2012 einen deutlichen Dämpfer.
Diese Pressemitteilung posten:

Rudolf Müller Mediengruppe

Der Immobilien Manager Verlag IMV - ein Unternehmen der Gruppe Rudolf Müller - wurde 1996 gegründet und ist heute in Köln und Berlin ansässig. Zum Programm gehören die Fachzeitschrift "immobilienmanager", die Plötz Immobilienführer, das Adresswerk "Who is who in der Immobilienwirtschaft", ein Fachbuchprogramm, die Immobilienplattform www.immobilienmanager.de. und der neue IP-TV Sender unter www.immobilienmanager-tv.com.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer