Mittwoch, 07. Dezember 2016


Brandschutzforum 2015

Sicherheit für Menschen, Anlagen und Gebäude

(lifePR) (Köln, ) Das Brandschutzforum 2015 - eine Veranstaltung von FeuerTRUTZ Network und G+H ISOLIERUNG - informiert über neue Regelungen bei Industriebauten, Verkaufs- und Versammlungsstätten sowie weiteren Sonderbauten. Die zweitägige Tagung findet am 4. und 5. November in Düsseldorf statt.

Um die Sicherheit für Menschen, Anlagen und Gebäude gewährleisten zu können, müssen sich Fachplaner und Sachverständige für vorbeugenden Brandschutz bei Sonderbauten stets über neue technische Entwicklungen, Normen und Regelwerke auf dem Laufenden halten. Das Forum informiert aus erster Hand über wichtige Änderungen der Muster-Industriebaurichtlinie und weiterer Verordnungen zu Sonderbauten. Auch neue Entwicklungen bei Verwendbarkeitsnachweisen und die Notwendigkeit von Brandprüfungen stehen auf der Agenda. Prüfingenieure und technische Fachplaner stellen Konzepte für die Sicherung von Rettungswegen vor und geben Tipps zu Abweichungen sowie Erleichterungen für die Planungs- und Ausführungspraxis.

Die Fachvorträge behandeln u.a. die Umsetzung konkreter Brandschutzkonzepte in der Ausführungsplanung und Bauüberwachung, bieten wichtige Hinweise zu Rechtsfragen im Brandschutz und geben Tipps für die Praxis in der Anwendung von neuen abPs. In einer abschließenden Diskussion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Fragestellungen und Projekte im direkten Dialog mit den Referenten zu erörtern.

Die Abendveranstaltung am 4. November im Düsseldorfer Rheinturm bietet Gelegenheit zum Austausch mit Experten aus der Branche. Zuvor besteht die Möglichkeit an einer kurzen Brandschutzführung im Fernsehturm teilzunehmen. Die Abendveranstaltung ist in der Teilnahmegebühr von 465,- Euro zzgl. MwSt. inbegriffen. Für Anmeldungen bis zum 31. Juli gilt der Frühbucherpreis von 395,- Euro zzgl. MwSt.

Online-Anmeldung und weiterführende Informationen unter:
www.feuertrutz.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Rudolf Müller Mediengruppe

FeuerTRUTZ Network GmbH
1995 gegründet
2005: 100%-Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe

FeuerTRUTZ Network ist Deutschlands führendes Medienhaus für praxisnahe Fachinformationen zum vorbeugenden Brandschutz. Das Herzstück des Programms ist das Standardwerk „Brandschutzatlas“. Das FeuerTRUTZ Magazin sowie zahlreiche Fachbücher, elektronische und Online-Angebote ergänzen das Medienprogramm. Neben dem erfolgreichen Veranstaltungsduo FeuerTRUTZ Brandschutzkongress (seit 2007) und FeuerTRUTZ Fachmesse (seit 2011) in Nürnberg bietet FeuerTRUTZ seit 2014 weitere Seminare und Tagungen zu speziellen Brandschutz-Fachthemen an. Agenturleistungen und Corporate Service Angebote rund um den vorbeugenden Brandschutz runden das Portfolio ab. FeuerTRUTZ Network ist eine Tochter der Rudolf Müller Mediengruppe in Köln.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer