Dienstag, 06. Dezember 2016


Beste Baumarktprodukte 2014/2015 ausgezeichnet

(lifePR) (Köln, ) Abus, Kärcher, MEM und Weber Stephen sind die Gewinner des Wettbewerbs pro markt - Baumarkt-Produkte des Jahres 2014/15. Die Zeitschrift baumarktmanager, das Entscheidermagazin der DIY-Branche, ruft jedes Jahr die Marktleiter aller deutschen Baumärkte zur Wahl der attraktivsten Baumarktprodukte auf. Die Auszeichnungen werden in den Kategorien Bauen, Technik, Wohnen und Garten/Hobby vergeben.

In der Kategorie Technik errang die Firma Abus den ersten Platz. Abus hatte eine W-Lan Schwenk-Neige Videokamera für den Privatbereich ins Rennen geschickt, die in den Märkten sehr gut ankam. Das Produkt konnte 16 Prozent aller Stimmen in der Kategorie Technik auf sich vereinen.

In der Kategorie Wohnen belegte der Anbieter Kärcher den ersten Platz. Statt eines Hochdruckreinigers, für die das Unternehmen bekannt ist, hielten die Marktleiter den Fenstersauger WV 2 für das beste Produkt. Genau 10 Prozent der abgegebenen Stimmen bedeuteten in dieser Kategorie den Sieg.

In der Kategorie Bauen gewann erneut die Firma MEM. Diesmal brachten die Klebeexperten das Universalprodukt "Montagekleber Mega Power" in den Wettbewerb ein. Das Produkt konnte ganze 41 Prozent der Stimmen in der Kategorie Bauen auf sich vereinen.

In der Kategorie Garten/Hobby siegte das Unternehmen Weber Stephen. Die Gasgrillstation Spirit E-320 Original GBS des US-Grillanbieters erhielt 29 Prozent der Stimmen und schaffte es bis ganz oben aufs Treppchen.

Die Marktleiter und Baumarktmanager können jährlich die ihrer Meinung nach attraktivsten und beliebtesten Produkte aus den jeweiligen Baumarktsortimenten wählen. In diesem Jahr haben die Hersteller 77 Produkte zur Wahl eingereicht. Die Redaktion registrierte 201 gültige Stimmangaben. Die nächste Abstimmung startet im Dezember 2015.

Ein Video der Preisverleihung finden Sie unter: http://www.baumarktmanager.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Rudolf Müller Mediengruppe

baumarktmanager ist das führende Entscheidermagazin der Baumarktbranche - print, online, mobile. Die Publikationen lesen Geschäftsführer und Manager von Handelskonzernen der Bereiche Bau/Baustoffe, Heimwerken, Garten, der DIY-Lieferanten und -Dienstleister sowie selbständige und angestellte Marktleiter. Sie informieren sich im gedruckten und digitalen Monatsmagazin in exklusiv recherchierten Nutzwerttexten und Reportagen über Trends im stationären wie elektronischen Handel, Führung von Märkten, Sortimentsinnovationen der Hersteller. In Internet und Apps finden Nutzer täglich alle branchenrelevanten News zeitnah und exklusiv sowie Marktübersichten zu DIY-relevanten Sortimenten. Die Printauflage beträgt 6.500 Exemplare, die Onlinereichweite 35.000 PIs.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer