Donnerstag, 19. Januar 2017


Klassenfahrt mit Diabetes im Gepäck

Das neue Diabetes-Eltern-Journal zeigt, wie das gut gelingen kann

(lifePR) (Mainz, ) Im Alltag klappt der Umgang mit dem Diabetes oft gut – doch viele Eltern halten die Luft an, wenn es auf Klassenfahrt gehen soll. In der aktuellen Ausgabe des Diabetes-Eltern-Journals erzählen Simon, seine Mutter und seine Lehrerin jeweils aus der eigenen Perspektive, wie das gut funktionieren kann. Neben diesem Thema bietet die Ausgabe noch weitere Informationen zu aktuellen Entwicklungen.

Gibt es bald ein schlaues Insulin?
An einem Insulin, das keine Unterzuckerungen verursachen kann, wird gerade geforscht; eine Substanz wird sogar schon an Menschen getestet. Wie kann solch ein „schlaues“ Insulin funktionieren? Und wie weit ist die Forschung? Darüber berichtet Professor Thomas Danne.

Libre, Linse und liegende Sensoren
Es gibt nicht mehr nur die Messung des Blutzuckers! Aktuelle technische Entwicklungen laden dazu ein, sich näher mit Alternativen zu beschäftigen – und das tut Dr. Torben Biester für das Diabetes-Eltern-Journal.

Außerdem:
Geschwister Viele Eltern, die ein Kind mit Typ-1-Diabetes haben, fürchten, dass Geschwister auch an Diabetes erkranken könnten. Wie es gelingt, mit den Ängsten umzugehen, erklärt Professorin Karin Lange.

Inseltransplantation
„Könnte die Inseltransplantation auch eine Chance für unser Kind sein?“ Das fragen Eltern, die für ihr Kind auf eine Heilung des Diabetes hoffen. Dr. Barbara Ludwig erörtert die Möglichkeiten.

CGM-Systeme und Sport – darum geht es in „Gute Schule“. Dr. Nicolin Datz gibt viele gute Tipps – für alle, die gern und auch mal intensiver Sport treiben.

Die aktuelle Ausgabe des Diabetes-Eltern-Journals ist in Online-Kiosken oder direkt über den Kirchheim-Shop erhältlich
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Verlag Kirchheim & Co GmbH

Im Kirchheim-Verlag erscheint seit über 60 Jahren das "Diabetes-Journal" - die Zeitschrift für alle Menschen mit Diabetes. Es berichtet monatlich über alle Neuerungen in Medizin und Gesundheitspolitik und berät die Leser bei Fragen rund um den Diabetes. Daraus hervorgegangen ist das Diabetes-Eltern-Journal, das speziell über Themen berichtet, bei Menschen die Kinder mit Diabetes in der Familie oder beruflich betreuen. Das Diabetes-Eltern-Journal erscheint vierteljährlich zum Quartalsende.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer