Samstag, 01. Oktober 2016


Sommer, Sonne, Jazz und kulinarische Verführungen in Pommern: In der Winzerscheune wird mit allen Sinnen genossen

Jungwinzer und Spitzenkoch mit Top-Event

(lifePR) (Cochem, ) Ein aufstrebender Jungwinzer und ein junger Gourmet-Koch auf hohem Niveau: Das sind beste Voraussetzungen für ein kulinarisches Event der Spitzenklasse. Und genau dieses steigt am Sonntag, 14. Juni, ab 12 Uhr in der Winzerscheune des Weinguts Schneiders-Moritz Pommern: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der "Köche und Winzer an der Terrassenmosel" garnieren Kilian Moritz und Sascha Birkenbeil Spitzenweine und hervorragendes Essen mit entspannendem Live-Jazz.

Kilian Moritz ist Winzer aus Leidenschaft und führt zusammen mit seiner Mutter Hildegard das renommierte Weingut Schneiders-Moritz. Nicht nur mit ihrem in jedem Jahrgang herzhaft fruchtigen Gutsriesling "Mons Martis", der auf die Verbindung zum gallorömischen Tempel oberhalb von Pommern hinweist, sondern auch mit aromatisch würzigen Burgundern und auch tiefgründigen Rotweinen ist die Winzerfamilie Moritz überregional bekannt geworden.

Sascha Birkenbeil durchlief eine erstklassige Ausbildung in besten Häusern, ehe er als Küchenchef in das elterliche Traditionshaus "Onkel Otto" einstieg. Mit regionalen Zutaten und saisonalen Gerichten der Spitzenklasse hat er sich inzwischen weit über die Terrassenmosel hinaus einen Namen gemacht.

Beim Event in der Winzerscheune werden vier kulinarische Verführungen gereicht, zu denen Kilian Moritz jeweils korrespondierende Weine aussucht. Die Combo der Kreisvolkshochschule Cochem-Zell spielt dazu Jazz vom Feinsten. Die Formation hat in der jüngeren Vergangenheit schon mehrmals bewiesen, dass guter Jazz hervorragend zu Wein-Kulinarik-Events passt.

"Wir möchten die Genießer in gemütlicher und authentischer Atmosphäre ein starkes Stück Terrassenmosel erleben lassen, und das mit allen Sinnen", kündigen Kilian Moritz und Sascha Birkenbeil mit Vorfreude an.

Karten gibt es für 58,- Euro beim Weingut Schneiders-Moritz in Pommern, Telefon: 02672/93660 oder per Mail an info@schneiders-moritz.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer