Sonntag, 11. Dezember 2016


Nachhaltige Qualitäts-Philosophie zahlt sich aus: Hotel Halfenstube in Senheim-Senhals ist nun ein 3-Sterne-Superior-Haus

Neuer Spa-Bereich als weiterer Qualitäts-Meilenstein

(lifePR) (Cochem, ) Drei neue Sterne strahlen in Senheim-Senhals. Silvia Hees und ihre Eltern, die bisher zusammen das Hotel Halfenstube in Senhals führten, können sich gleich zweimal freuen: Sie können ihr Haus ab sofort mit der neuen 3-Sterne Superior Auszeichnung vom Dehoga schmücken. Außerdem freuen Sie sich darüber, dass die Betriebsnachfolge gesichert ist, denn Silvia Hees hat federführend den Betrieb übernommen. Ihre Eltern helfen weiterhin im Weinberg und im Hotel mit, die Halfenstube überzeugt deshalb mit einem Mix aus alten Traditionen des Hauses und frischen Ideen.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte nunmehr Lothar Weinand, Vizepräsident des Hotel- und Gaststättenverbandes, das Messingschild mit den eingravierten Sternen sowie die entsprechende Urkunde. Bürgermeister Helmut Probst gratulierte mit anerkennenden Worten und unterstrich die Bedeutung des Qualitätstourismus für die Region: "Klassifizierung bedeutet Angebotstransparenz und gibt den Gästen bereits vor deren Anreise die Sicherheit, welche Angebote und objektiven Leistungen das ausgewählte Haus ihnen bieten wird.

Ich freue mich ganz besonders für Silvia Hees, ihre Familie und ihr Team, dass ihr kontinuierliches Engagement für hohe Qualität nun mit dieser Auszeichnung gewürdigt wird. Das Hotel Halfenstube ist nunmehr ein echtes Aushängeschild im Ferienland Cochem."

Die Vorsitzende vom Dehoga-Kreisverband Cochem Zell, Liselotte Arnicot, und der Leiter der Tourist-Information Ferienland Cochem, Harald Bacher, schlossen sich den Gratulanten an.

Mit Investitionen, nicht zuletzt in die Spa-Halfenscheune mit Sauna und Ruheraum sowie in neue Zimmer, haben die Eigentümer eine Steigerung der Auszeichnung von 3 Sterne auf 3 Sterne Superior geschafft. Dadurch vollzieht das Hotel eine deutliche Positionierung am Markt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer