Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 348986

Die Verbandsgemeinde Treis-Karden gratuliert dem Träger des Großen Preises des Mittelstands: Firma Röhrig-Bauzentrum

(lifePR) (Treis-Karden, ) Solche Unternehmen sind die beste Form von Standortmarketing, die eine Region erhalten kann: Die Firma Röhrig-Bauzentrum in Treis-Karden hat den Grossen Preis des Mittelstands 2012, eine Auszeichnung der Oskar-Patzelt-Stiftung, erhalten. Insbesondere für das vielfältige Engagement in der Region wurde der Betrieb ausgezeichnet.

Die Firma Röhrig ist längst viel mehr als ein klassischer Baumarkt-Betreiber. Das Konzept des "Erlebnismarkts" wird in Treis-Karden sowohl von der Vielfalt der Angebotspalette als auch von der Präsentation des Marktes her mit Leben gefüllt - und von den Kunden dankbar angenommen. Darüber hinaus arbeitet die Firma Röhrig eng mit anderen Dienstleistern und Fachbetrieben aus dem engsten Umfeld zusammen. So wurden im Rahmen einer Modernisierungs-Offensive erfolgreich Akzente gesetzt.

Darüber hinaus sorgt die firmeneigene Kulturbühne seit Jahren für Furore: Zahlreiche namhafte Künstler haben die Menschen in der Region Mittelrhein mit hochwertigen Events erfreut. Die röhrig-Kulturbühne ist die einzige dieser Art in ganz Deutschland - dies war auch einer der Gründe, warum sich für Jury für die Firma Röhrig als Preisträger entschieden hat.

"Die Firma Röhrig ist ein Aushängeschild des Einzelhandels am Wirtschaftsstandort Verbandsgemeinde Treis-Karden. Sowohl als Handelsbetrieb als auch in der Rolle des Kulturanbieters löst das Unternehmen eine nachhaltige Sogwirkung nach Treis-Karden aus. Daher gratuliere ich dem gesamten Team und insbesondere den Geschäftsführern Hans-Peter und Helmut Röhrig zu diesem überregional bedeutsamen Erfolg", freut sich Manfred Führ, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Treis-Karden.

Auch bei einer Feier in der IHK Koblenz am 24. September wird die Auszeichnung gewürdigt, und röhrig wird sich am 20. Oktober bei einer bundesweiten Gala in Berlin präsentieren.

Natürlich wird auch mit den Kunden und Geschäftsfreunden diese Auszeichnung entsprechend gefeiert. Hierzu sind alle eingeladen für Freitag, den 28. September, von 18 bis 19.30 Uhr, vor dem "Weltmusik-Event", sowie für Samstag, den 29. September, von 11-13 Uhr, beim Familien-Shopping. Mit dabei sind dann auch Künstler mit Musik, Zauberei und Portrait-Zeichnen. Mehr Infos findet man unter www.roehrig-erlebnismarkt.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer