Dienstag, 06. Dezember 2016


Stephanie Bschorr als VdU-Präsidentin wiedergewählt

(lifePR) (Berlin, ) Mit einem klaren Votum wurde die Unternehmerin Stephanie Bschorr als Präsidentin des Verbandes deutscher Unternehmerinnen auf der Jahresversammlung in Stuttgart wiedergewählt. Mit über 95 Prozent Ja-Stimmen gab ihr die Mitgliederversammlung eine deutliche Bestätigung für ihre engagierte Verbandsführung.

"Ich möchte, dass wir Unternehmerinnen noch präsenter werden in der deutschen Wirtschaft und dass sich mehr Frauen für das Unternehmertum entscheiden", sagte Bschorr. "Der VdU ist ein starker Wirtschaftsverband mit einer langen Geschichte, nun wird es darum gehen, ihn auch für die Zukunft fit zu machen. Der VdU ist mein Herzensanliegen und ich freue mich darauf, ihn auch die nächsten drei Jahre als Präsidentin auf diesem Weg begleiten zu dürfen."

Neben Stephanie Bschorr wurde auch Melanie Kell von der Mitgliederversammlung in den Bundesvorstand gewählt. Kell war bereits seit November 2014 kooptiertes Vorstandsmitglied. Schwerpunkt ihrer Funktion sind die Bereiche Mitglieder und Veranstaltungen.

Die VdU-Jahresversammlung fand vom 11. bis 13. Juni in Stuttgart statt und hatte in diesem Jahr den Themenschwerpunkt "Unternehmerin 4.0 -Trends und Zukunftsfähigkeit". Über 200 Unternehmerinnen tauschten sich zu den Herausforderungen der Digitalisierung und den neuen Möglichkeiten in Kommunikation und Marketing für Unternehmen aus. Neben dem Trendforscher Prof. Peter Wippermann sprachen auch Maria Spilka (Mädchenflohmarkt GmbH), Dr. Josephine Hofmann (Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO) und Maria Gleichmann-Pieroth (KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft) zu den Unternehmerinnen.

Im Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU) sind rund 1 600 Unternehmerinnen in 16 Landesverbänden organisiert. Die Unternehmerinnen erwirtschaften zusammen einen Jahresumsatz von 85 Milliarden EUR und beschäftigen über 500 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland. Seit über 60 Jahren setzt der VdU sich erfolgreich dafür ein, dass die Stimme der Unternehmerinnen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft angemessen Gehör findet.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer