Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 531463

Viel Sinn für Blödsinn

(lifePR) (Mainz, ) .
- unterhaus (Münsterstr. 7, 55116 Mainz)
- SA 21.3.
- Heidelberger HardChor
- Männerschicksale IX - Mehr als das Summen aller Teilchen
- A-Cappella-Kult

Sie sind ein Herz und eine Kehle unter der Fuchtel von Bernhard Bentgens: 17 singende Mitglieder, kurz "Heidelberger HardChor". Mit geballter Men-Power betreiben die Jungs heute eine ausgiebige Nabelschau - ohne jedes Betroffenheits- Piercing, singen auf höchstem Niveau, in raffiniertesten Arrangements deutsche Lieder oder englische Songs, Queen, Lionel Ritchie, Rio Reiser, Udo Jürgens... und immer wieder Bentgens. Und ganz nebenbei beantworten sie mit viel Sinn für höheren Blödsinn Fragen wie "Was schwingt eigentlich mit, wenn Männer singen?" HardChor ist Kult, einfach klasse, besteht sogar aus Super-Solisten, die, Glied für Glied, einen begnadeten Klangkörper bilden. Wehe, wenn sie losgelassen...

www.hardchor.de

Eintritt
Vorverkauf:
€ 20,- ermäßigt € 15,-
zzgl. Gebühren

Abendkasse:
€ 20,- ermäßigt € 15,-

Kartenreservierung

Internet:
www.unterhaus-mainz.de/karten

Telefon:
0 61 31 / 23 21 21
MO-FR 12-14 Uhr
und 17-18.30 Uhr

Vorverkauf:
im unterhaus-entrée, Münsterstraße 7
MO-FR 11-14 Uhr
und 16.30-18.30 Uhr

Abendkasse:
Die Abendkasse öffnet immer eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Pressekarten für den ersten Spieltag liegen für Sie, nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 0 61 31 / 23 21 20, an der Abendkasse bereit.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer