Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 540598

Martin Zingsheim

(lifePR) (Mainz, ) .
- unterhaus im unterhaus
FR 12. & SA 13.6.
Deutscher Kleinkunstpreis 2015
Martin Zingsheim
kopfkino
Karten: € 17,- / ermäßigt € 12,- (zzgl. VVK-Gebühr)

Rasante Ein-Mann-Show jenseits aller Schubladen Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen. Im Sturm hat er die Kleinkunstbühnen geentert und gerade den Deutschen Kleinkunstpreis eingeheimst, ein Musikkabarettist, "der mit Ironie und Spott auf Gott und die Welt sieht. Dabei wirkt er auf Anhieb geradezu harmlos, um im nächsten Moment mit ausgesuchten Pointen zu überraschen. Mit grandiosem Klavierspiel illustriert er seine raffinierten Texte: mal heiter bis böse, mal lyrisch bis nachdenklich." (Jury-Begründung)

Jetzt ist er mit "kopfkino" auf Welttournee durch den deutschsprachigen Raum und präsentiert eine rasante Ein- Mann-Show jenseits aller Schubladen. Die Dramaturgie folgt dem wilden Gedankenstrom des frisch promovierten Lockenkopfes. Ein sprachlich wie musikalisch virtuoses Abenteuer über Liebe und Hass, Erziehung und Pauschalreisen... Total verkopft ringt Martin mit Protagonisten der Kulturgeschichte, kämpft gegen die musikalischen Folgen einer Kindheit, erklärt Veganismus zu einer rein lexikalischen Herausforderung oder plant den Sturz des herrschenden Systems durch getanzte Revolution.

Am Rande des Scharfsinns redet, spielt und singt sich Herr Zingsheim durch seine eigenen Geistesblitze. Ist komisch, klingt aber so.

www.zingsheim.com
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer