Freitag, 30. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 531490

Das falsche Dagegen und das richtige Wofür

(lifePR) (Mainz, ) .
- unterhaus im unterhaus (Münsterstr. 7, 55116 Mainz)
- FR 6. & SA 7.3.
- Till Reiners
- Da bleibt uns nur die Wut!
- Aktualisiertes Solo

"Komik ist die Waffe der Unterlegenen!" Till Reiners macht Kabarett. Wut ist Treibstoff. Wir sind in Deutschland, wir haben kein Öl. "Da bleibt uns nur die Wut!"

Es ist die Überzeugung, dass man sich empören muss, um die Gesellschaft zu verändern. Till Reiners ist wütend. Auf die, die "Kopfkino" sagen, auf die fünf Milchkammern der Kinderriegel, auf das, was gerade so in der Zeitung steht... und auf sich selbst.

Sein erstes Solo legt das falsche Dagegen frei und spürt das richtige Wofür auf. Ein rasanter Abend zwischen kleinbürgerlicher Krittelei und Empörung für die Verlierer einer gespaltenen Gesellschaft. Danach weiß man, was Till meint, wenn er sagt: "Wir sollten die Euphorie nicht den Bierzelten überlassen."

www.tillreiners.de

Eintritt
Vorverkauf:
€ 17,- ermäßigt € 12,-
zzgl. Gebühren

Abendkasse:
€ 17,- ermäßigt € 12,-

Kartenreservierung

Internet:
www.unterhaus-mainz.de

Telefon:
0 61 31 / 23 21 21
MO-FR 12-14 Uhr
und 17-18.30 Uhr

Vorverkauf:
im unterhaus-entrée, Münsterstraße 7
MO-FR 11-14 Uhr
und 16.30-18.30 Uhr

Abendkasse:
Die Abendkasse öffnet immer eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Pressekarten liegen für Sie, nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter 0 61 31 / 23 21 20, an der Abendkasse bereit.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer