Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69124

AC/DC Tickets für BLACK ICE Tour in 12 Minuten ausverkauft

Fans stürmen den Vorverkauf der sieben Deutschlandtermine

(lifePR) (München, ) Am Samstag, den 11. Oktober um 11 Uhr war es soweit: die sieben Deutschland-Termine der besten Hardrockband der Welt gingen in den Vorverkauf: Leipzig (5.3. Messehalle), Düsseldorf (7.3. ISS-Dome), Oberhausen (9.3. KöPi-Arena), Bremen (11.3. AWD-Dome), Dortmund (15.3. Westfalenhalle), Frankfurt (25.3. Festhalle) und München (27.3. Olympiahalle)

Wie erwartet, dauerte es nur 12 Minuten und alle Karten waren weg. Nacheinander meldeten München, Bremen, Dortmund, Frankfurt, Düsseldorf, Oberhausen und Leipzig: wir haben keine Karten mehr! Die Begeisterung der Fans kannte, wie erwartet, keine Grenzen und sorgte für einen Sturm auf die Vorverkaufsstellen und Internetportale. Die Telefonleitungen brachen zusammen und auf den Internetportalen gab es auch kein Durchkommen!

Aufgrund der gigantischen Nachfrage und der unglaublichen Reaktion der Fans, haben sich AC/DC dazu entschlossen, nach der Hallentournee im März 09 wieder nach Deutschland zurück zu kommen, um einige große Open Air Events zu spielen, damit alle AC/DC Fans die Chance bekommen, die spektakulärste Hardrockband der Welt zu erleben. Die Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Kommenden Freitag, den 17. Oktober erscheint das lang ersehnte brandneue AC/DC-Album "BLACK ICE" und man braucht kein Prophet zu sein, um einen ähnlichen Ansturm zu prognostizieren. Der erste veröffentlichte Song aus "BLACK ICE" "Rock'n'Roll Train" hat den Fans bereits einen nachhaltigen Vorgeschmack auf die insgesamt 14 heißen Songs des neuen AC/DC Albums gegeben.

AC/DC Black Ice Tour 2009

5.3. Leipzig - Messehalle - ausverkauft!!
7.3. Düsseldorf - ISS-Dome - ausverkauft!!
9.3. Oberhausen - KöPi-Arena - ausverkauft!!
11.3. Bremen - AWD-Dome - ausverkauft!!
15.3. Dortmund - Westfalenhalle - ausverkauft!!
25.3. Frankfurt - Festhalle - ausverkauft!!
27.3. München - Olympiahalle - ausverkauft!!
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer