Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 48995

Mit Edgar auf der Sonnenliege

Edgar eröffnet mit Schmidts TIVOLI die Edgar Lounge auf St. Pauli

(lifePR) (Hamburg, ) Ab sofort laden Edgar und Schmidts TIVOLI ihre Fans in die Edgar Lounge im Herzen von St. Pauli auf den Spielbudenplatz ein. Inmitten von Palmengärten mit zahlreichen chilligen Loungeecken setzt sich Ambient Media voll in Szene und bietet nahezu unbegrenzte Branding-Möglichkeiten.

Revolutionäre Edgar Oase After Work
Zwischen Kiez und Clubbing bietet die unverwechselbare Edgar Lounge die perfekte Oase für laue Sommernächte mit puristischen Möbeln und eindrucksvollen Lichtinstallationen. Für Abkühlung und musikalische Highlights ist gesorgt. Zudem kann jeden Donnerstag nach Feierabend ab 19:00 Uhr auf der After Work Party gefeiert und relaxt werden - weitere Lounge Events folgen.

Ambient Media unter Palmen
Vorerst wird die Edgar Lounge bis 2010 mit Schmidts TIVOLI auf dem Kiez für Stimmung sorgen. Edgar bietet mit seiner Lounge eine perfekte Plattform für Ambient Media Freunde: Vom klassischen Edgar Freecard-Konzept über Floorgraphics und Special-Summer-Brandings, wie z. B. der Markenplatzierung auf Liegestühlen, bis hin zu komplett gebrandeten Events auf dem Spielbudenplatz - Edgar lässt hier keine Ambient Wünsche offen. "Wir platzieren die Botschaft unserer Kunden zielgruppenspezifisch auf unserer Kiez Oase. Bei einigen Großveranstaltungen gehen unsere Vermarktungsoptionen sogar auf den kompletten Spielbudenplatz über", so Isabella Zanki, Head of Promotion der United Ambient Media AG. LED Lichtinstallationen wechseln auf Wunsch die Farbe und unterstützen das emotionale Wohlbefinden der Edgar Lounge Besucher. Darüber hinaus können Promotion-Aktionen im Gastronomiebereich der Edgar-Partner Schmidts TIVOLI, Angie's Nightclub, Hausbar, Glanz & Gloria, Schatto Pauli, Salon Schmidt und Dips Stix ausgeweitet werden. Für die kalten Monate ist eine entsprechende Winterlocation in Planung.

Die Edgar Lounge ist täglich geöffnet und der Eintritt ist für Besucher in Feierstimmung und mit Chillout-Feeling kostenfrei.
Diese Pressemitteilung posten:

United Ambient Media AG

Die United Ambient Media AG (UAM) ist 2007 aus der Fusion der beiden bis dahin führenden Ambient Media-Unternehmen hervorgegangen: Boomerang Medien GmbH, seit 1998 spezialisiert auf die Ansprache homogener Zielgruppen, und Edgar Medien AG, die bereits 1992 das Medium Gratispostkarte in Deutschland einführte. Die UAM hat seither ihre Medienangebote kontinuierlich ausgebaut und gilt heute bei Werbetreibenden und Markenmachern als Inbegriff von Medienkompetenz abseits der klassischen Werbung. Zum Ambient Media-Angebot der UAM gehören neben den bekannten Gratispostkartenhaltern u. a. auch fest installierte Indoor-Plakatrahmen, Onlinewerbemedien, Ambient TV-Formate und Promotion.

Die sympathische Mischung der Inhalte aus Kunst, Kommerz und Kommunikation trifft den Nerv der Zeit und spielt im Marketing-Mix eine immer wichtiger werdende Rolle. Aktuell sorgen 59 Mediennetze in 20 verschiedenen Umfeldern für streuverlustarme Werbung in homogenen Netzwerken und bieten vielfältige Möglichkeiten zur Kommunikation und Interaktion mit der Zielgruppe.

Die UAM trägt das Gütesiegel des FAM, Fachverband Ambient Media e.V., und ist Mitglied im FAW, Fachverband Aussenwerbung e.V. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.unitedambient.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer