Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139466

Was Autobesitzer 2010 erwartet

Die neuen gesetzlichen Regelungen

(lifePR) (Leipzig, ) Wie jedes Jahr, wartet auch 2010 mit einigen gesetzlichen Neuerungen auf. Darunter befinden sich ebenso Änderungen, die insbesondere Autohalter und solche, die es werden wollen, betreffen. Das Kfz-Portal www.auto.de informiert, was sich mit Beginn des neuen Jahrzehnts ändern wird.

Bereits am 1. Januar 2010 tritt die neue Regelung bezüglich der AU-Plakette in Kraft. Diese wird nun nicht mehr ausgegeben und vorhandene Plaketten werden bei der nächsten Hauptuntersuchung entfernt. Die HU-Plakette am hinteren Nummernschild übernimmt dabei die Funktion der alten AU-Schildchens. Sie bescheinigt neben bestandener Hauptuntersuchung ebenfalls eine erfolgreiche Abgasuntersuchung. Eine weitere Änderung, die mit Jahresbeginn wirksam wird, ist die Aufnahme einer EU-Vorschrift. Sie fügt dem Bußgeldkatalog einen neuen strafbaren Tatbestand hinzu: Wer einen PKW (www.auto.de/...) trotz erloschener Betriebserlaubnis nutzt, darf ein Bußgeld von 90 Euro zahlen. Im Falle eines LKW oder Busses beträgt das fällige Bußgeld 180 bzw. 270 Euro.

Außerdem beginnen 2010 in mehreren Bundesländern Pilotprojekte, die eine Kraftfahrzeugzulassung über das Internet erlauben. Nach einer erfolgreichen Testphase in Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen, soll die Onlinezulassung ebenso in anderen Bundesländern eingeführt werden.

Schließlich bringt das neue Jahr zudem eine gesetzliche Änderung, die künftige Fahrzeughalter beim Finanzierungskauf eines PKW vor scheinbar günstigen Angeboten schützen soll. Aufgrund der neuen Verbraucherkreditrichtlinie sind Autohersteller und -händler ab 11.06.2010 verpflichtet, bereits in der Werbung klare und transparente Angaben zum effektiven Jahreszins zu machen.

Weitere Informationen: www.auto.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Unister Holding GmbH

Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Finanzbereich wie kredit.de und www.geld.de. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Versicherung mit private-krankenversicherung.de, versicherungen.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten. Außerdem können Bank- und Finanzdienstleistungen bei auvito.de, dem kostenlosen Online-Auktionshaus, ersteigert werden. Aktuelle Aktienkurse und Unternehmensmeldungen können auf boersennews.de abgerufen werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer