Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139129

Unbekannter Champion im Kleinwagensegment

Daihatsu Materia im auto.de-Test

(lifePR) (Leipzig, ) In der Kundenzufriedenheitsstatistik steht ein Hersteller im Kleinwagensegment ganz oben: Daihatsu. Der Hersteller aus dem japanischen Toyota-Konzern baut seit 1907 Autos und hat sich dabei auf Kleinwagen und Kompaktautos spezialisiert. Deutschlands großes Automobilportal www.auto.de hat das jüngste Modell, den Materia, getestet.

Kleinwagen, die mehr zu sein vorgeben als sie sind, liegen voll im Trend. Sie heißen Minivan oder MPV (Mehrzweckfahrzeug). Der getestete Daihatsu Materia 1.5 DVVT (http://www.auto.de/...) gehört sicherlich dazu. Den Kühlergrill zieren Chromleisten, die wuchtigen Stoßfänger sind in Wagenfarbe lackiert, weit nach außen stehende Radhäuser und nicht zu übersehende Seitenschweller erinnern in ihrem bullig-kräftigen Auftritt eher an einen Geländewagen als an ein Stadtauto. Die Gestaltung der Fenster ist extravagant: Die steil ansteigende Frontscheibe überrascht im ersten Moment – jedoch nicht unangenehm.

Auch das multiple Konzept der Raumausnutzung geht auf. Der Materia bietet nicht nur im „Normalzustand“ reichlich Platz, sondern auch dann, wenn die Sitze variabel an den Innenraum angepasst wurden. Reichlich Ablagen und Flaschenhalter in den Türen sorgen für Ordnung. Wenig erhaben sind dagegen die Hartplastikoberflächen im Innenraum. Dafür ist das Fahrzeug ordentlich ausgestattet - und das zu einem moderaten Preis.

Mit dem 1.5 Liter Benzin-Motor und 103 PS ist der Testwagen ausreichend motorisiert. Dank der präzisen Schaltung ist der Materia in der Stadt wendig und flott unterwegs. Entgegen aller Erwartungen ist das Fahrzeug auf der Autobahn kaum windempfindlich. Sehr angenehm – auch auf längeren Fahrten – hat sich das leichte „Röhren“ des Motors herausgestellt. Hier hat Daihatsu gezeigt, dass auch ein Kleinwagenmotor toll klingen kann.


Weitere Informationen:
http://www.auto.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Unister Holding GmbH

Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Finanzbereich wie kredit.de und www.geld.de. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Versicherung mit private-krankenversicherung.de, versicherungen.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten. Außerdem können Bank- und Finanzdienstleistungen bei auvito.de, dem kostenlosen Online-Auktionshaus, ersteigert werden. Aktuelle Aktienkurse und Unternehmensmeldungen können auf boersennews.de abgerufen werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer