Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135096

Patricia Kaas` neues Album „19“

Musikalischer Hochgenuss auf dem zweiten Best-Of-Album

(lifePR) (Leipzig, ) Fans der charismatischen Sängerin dürfen sich freuen. Patricia Kaas veröffentlicht mit nur 43 Jahren bereits ihr zweites Best-Of-Album namens "19". Genauso viele Titel finden sich auf der Platte, die vor allem durch wohlklingende Live-Aufnahmen und neuere Stücke überzeugt. Obwohl es einige Überschneidungen zu ihrer früheren Best-Of-CD "Rien Ne S'Arrète" gibt, die ihre Hits aus den Jahren 1987 bis 2001 vereinigt, zeigt sich im aktuellen Album das außergewöhnliche Facettenreichtum der Künstlerin. Welche Stücke besonders reizvoll sind, berichtet das Online-Kaufhaus www.shopping.de.

"Patricia Kaas 19" ist ein ganz besonderes musikalisches Erlebnis. Highlight der Platte sind die Live-Interpretationen der Sängerin, die gleich zu Beginn zu hören sind. "Mademoiselle Chante Le Blues", "D'Allemagne" und "Mon Mec A Moi" begeistern Fans und Kritiker durch die kraftvolle und lebendige Stimme der Künstlerin.

Neun der Stücke waren schon auf ihrer ersten Best-Of-CD aus dem Jahr 2001 platziert, darunter "Les Hommes Qui Passent", "Ma Liberté Contre La Tienne", "Une Fille De L'Est" oder "Entrer Dans La Lumière". Ein Umstand, über den eingefleischte Fans getrost hinwegsehen dürften.

Überraschungen liefert der zweite Teil des Albums. Für den Titel "Unter der Haut" hat sich die 43-Jährige Unterstützung von Erkan Aki geholt, dessen getragene Stimme vor allem in der Mitte der Aufnahme mit Kaas' zuweilen kratziger Intonation zusammenpasst. Den Klassiker von Jaques Brel, "Ne Me Quitte Pas", trägt die Künstlerin in englischer Sprache und mit moderner Gitarren- und Schlagzeugbegleitung vor. Musik (www.shopping.de/...) vom Feinsten und für Kaas-Fans ein Muss!

Weitere Informationen:
www.shopping.de/presse/


Kontakt:
Lisa Neumann

Unister Media GmbH
Barfußgässchen 12
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister-media.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer