Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155857

Kabel Deutschland mit erfolgreichem Börsenstart

Verhaltenes Vertrauen der Anleger in den Dax

(lifePR) (Leipzig, ) Seit dem 22. März 2010 ist der Internetanbieter Kabel Deutschland an der Börse notiert. Sein Börsengang gilt als der größte seit zwei Jahren. Das Finanzportal www.boersennews.de nahm dieses Börsenereignis als Anlass, um seine Nutzer zu fragen, inwiefern in ihren Augen dieser Erfolg mit dem Börsenvertrauen der Anleger verknüpft ist. Überraschenderweise scheint das Anlegervertrauen nicht sonderlich beeinflusst zu sein - knapp die Hälfte der Befragten sieht keinerlei Zusammenhang zwischen dem erfolgreichen Börsengang und dem Anlegervertrauen.

Nach Konzernangaben ist Kabel Deutschland bundesweit sowie europaweit der größte Netzanbieter. Neben Dienstleistungen aus dem TV-Bereich ist das Unternehmen ebenso auf die Telekommunikation spezialisiert und möchte zukünftig seinen Kunden sowohl HDTV als auch Video-on-Demand-Services anbieten. Die Zeichen stehen also auf Wachstum, was sich auch im erfolgreichen Börsengang widerspiegelt: Die Erstnotierung startete mit Kursgewinnen. Die Umfrageergebnisse von boersennews.de zeigen jedoch weiterhin die skeptische Stimmung der Anleger. Von den insgesamt 848 Befragten sehen 43 Prozent keine Auswirkungen auf das Vertrauen der Anleger in die Märkte. Knapp ein Drittel, 31 Prozent, meint sogar, das Vertrauen in die Börse sei gesunken - hier spielt vielleicht auch der Kursrückgang in den folgenden Wochen nach dem Börsengang eine Rolle. Schließlich sehen rund ein Viertel der Befragten eine positive Auswirkung von diesem Börsengang: 21 Prozent sind der Meinung, das Vertrauen in die Börse sei "leicht gestiegen", für fünf Prozent sei es sogar "massiv gestiegen".

Generell hat sich der Dax in den letzten Wochen gut erholt und erfolgreiche Börsengänge gelten in Fachkreisen nach wie vor als ein Zeichen für die positive Stimmung an der Börse (http://www.boersennews.de/...). Bleibt also abzuwarten, wie sich Kabel Deutschland an der Börse etabliert und ob es mit entsprechenden Wachstumszahlen die skeptischen Anleger überzeugen kann.

Weitere Informationen zur Umfrage:
http://blog.boersennews.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Unister Holding GmbH

Die Unister-Gruppe betreibt und vermarktet erfolgreiche deutsch- und englischsprachige Internetportale im Shoppingbereich wie www.shopping.de, preisvergleich.de und best-price.com und tritt mit auvito.de als kostenloses Online-Auktionshaus auf. Mit auvito.at und auvito.ch wird der Service auch auf zwei speziell für den österreichischen und den Schweizer Markt ausgerichteten Partnerportalen betrieben. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit kredit.de und Automobile mit auto.de angeboten.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer