Sonntag, 25. September 2016


Unverzichtbare Helfer im Imbiss

Verpackungen aus Kunststoff, Pappe und Bio-Materialien

(lifePR) (Zell (Mosel), ) Immer mehr Menschen ziehen das Essen von der Imbissbude dem Kantinenessen oder dem täglichen Selbstkochen vor. Das bedeutet, am Imbissstand bekommt man nicht nur kleine Snacks für zwischendurch, sondern auch vollwertige Mahlzeiten. Viele Imbissbuden bieten neben dem üblichen Fastfood wie Pommes, Würstchen oder Burgern auch frisch zubereitete Speisen an. Je größer das Speisenangebot am Imbiss ist, desto umfangreicher muss auch die Ausstattung des Standes sein. Denn der Imbiss ist in der Regel eine mobile Küche, die keinen festen Standplatz hat und somit auch über keinen Wasseranschluss verfügt. Das bedeutet, dass es wirtschaftlich unrentabel ist, Porzellan und Geschirr zum Servieren der Speisen zu verwenden. Vielmehr erhält hier das Einweggeschirr eine ungeahnte Bedeutung. Hochwertiges Einweggeschirr bietet den Gästen aber denselben Komfort wie das teuerste Porzellan. Qualitativ gut verarbeitet fasst es Pommes & Co. sicher, auch wenn Ketchup und Mayo mit drauf sind.

Geschirr nach Bedarf

Als unverzichtbarer Helfer am Imbiss gibt es das Einweggeschirr in verschiedenen Ausführungen und Variationen. Eine Pommesbude wird wohl kaum hochwertige Menüteller benötigen, während der Imbissstand, der Steaks, Kotelett und Salat anbietet, seinen Nutzen daraus zieht. Je nachdem, welche Speisen angeboten werden, eignen sich die verschiedensten Einweggeschirre besser für den jeweiligen Imbiss. Pommes-Gabeln, Löffel, Messer und Fleischgabeln sind zumeist unverzichtbar. Ob für den Salat, die Pommes oder die Curry-Wurst, das Einwegbesteck erfüllt seine Dienste optimal. Selbst wenn die Getränke in Dosen oder Flaschen verkauft werden, können Kunststoff- oder Pappbecher für mehr Komfort sorgen. Nach dem Gebrauch werden sie wie Teller, Besteck und Servietten einfach entsorgt und recycelt. Zum Mitnehmen der Speisen steht eine große Auswahl an Verpackungen zur Verfügung, von der Tortenbox bis hin zur Salatschale, die selbst das Essig-Öl-Gemisch auslaufsicher hält.

Die unverzichtbaren Helfer am Imbiss aus Kunststoff, Pappe oder Bio-Materialien bieten dem Imbiss zahlreiche Vorteile. Sie sind günstig in der Anschaffung und vielfältig einsetzbar. Da sie nach dem Gebrauch entsorgt werden, muss das Geschirr nicht aufwändig gereinigt werden. Da jeder Gast frisches Geschirr bekommt, ist dies auch sehr hygienisch. Die Lagerung und Aufbewahrung des Einweggeschirrs ist platzsparend möglich. Auch vom Gewicht her beeinflusst es das Gesamtgewicht des Imbisswagens nicht. Das hochwertige Einweggeschirr wird längst nicht mehr nur am Imbissstand verwendet, vielmehr kommt es auch in der gehobenen Gastronomie wie beim Catering zum Einsatz, wo es sich bestens bewährt.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die UBIT GmbH & Co. KG

UBIT Internet Trading Company - Das Unternehmen wurde 2011 von Frau Ute Bremm als UBIT GmbH & Co.KG gegründet. Die Firma UBIT GmbH & Co.KG ist Betreiber von Online-Shops für schnellen und einfachen Handel.

Einweggeschirr-Discount.de - Unser Online-Shop für Einweggeschirr, Plastikbecher, Automatenbesteck und bedrucktes Einweggeschirr mit eigenem Logo! Unkompliziert, modern und gut. Einweggeschirr direkt online bestellen!

Gastro4all.de - Egal ob Wein-, Wasser- oder Biergläser, sowie Servietten und Kerzen: Bei gastro4all.de bieten wir Ihnen höchste Qualität zu günstigen Preisen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer