Sonntag, 04. Dezember 2016


TÜV SÜD präsentiert Best-Practice-Beispiele im Bildungs- und Talentmanagement

Neues Buch erscheint im Rahmen des Deutschen Bildungspreises

(lifePR) (München, ) Die TÜV SÜD Akademie hat im Rahmen des Deutschen Bildungspreises (DBP) das Buch "Best Practice im Bildungs- und Talentmanagement" herausgegeben. In diesem zeigen Praxisexperten aus 24 namhaften Unternehmen anhand praxisnaher Umsetzungsbeispiele, wie sie Weiterbildung systematisch sowie strukturiert planen und steuern. Die Erfolgsbeispiele sollen anderen Unternehmen als Denkanstoß und Motivation für das eigene Bildungsmanagement dienen.

Das neue Buch der TÜV SÜD Akademie dokumentiert Best-Practice-Lösungen für 15 Handlungsfelder im Bildungs- und Talentmanagement auf Basis des Qualitätsmodells des DBP. Diese beinhalten sowohl die Ansätze, mit denen Unternehmen die Vorgaben des DBP in ihrer Weiterbildungsabteilung umsetzen als auch innovative Methoden oder Tools, die sie darüber hinaus verwenden. Alle Beispiele sind der Praxis entnommen und detailliert beschrieben. Die 24 Unternehmen, deren Expertise in das Best-Practice-Buch einfließt, wurden mit dem Deutschen Bildungspreis oder dem Qualitätssiegel "Exzellenz im Bildungs- und Talentmanagement" ausgezeichnet. "Best Practice im Bildungs- und Talentmanagement" kann für 49,90 Euro inkl. MwSt. auf https://www.tuev-sued.de/... erworben werden.

Deutscher Bildungspreis setzt Qualitätsstandards in der Weiterbildung

Die TÜV SÜD Akademie und EuPD Research Sustainable Management haben den Deutschen Bildungspreis im Jahr 2012 ins Leben gerufen, um wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Qualitätsstandards im Bildungs- und Talentmanagement zu etablieren. 460 Unternehmen haben seit Beginn der Initiative am Deutschen Bildungspreis teilgenommen. Die besten Bewerber konkurrieren jährlich um die Auszeichnung in den Bereichen Dienstleistung und Gewerbe/Produktion. Dabei werden jeweils kleine und mittelständische sowie Großunternehmen ausgezeichnet. Zudem hebt der Innovationspreis als fünfte Kategorie besonders kreative Ansätze hervor. Bewertungsgrundlage ist das erste expertengestützte und praxisgeprüfte Qualitätsmodell für betriebliches Bildungs- und Talentmanagement in Deutschland.

Weitere Informationen unter www.deutscher-bildungspreis.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

TÜV SÜD AG

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den Strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und ZERTIFIZIERUNG. Mehr als 16.000 Mitarbeiter sind an über 600 Standorten weltweit präsent. Die interdisziplinären Spezialistenteams sorgen für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Als Prozesspartner stärken sie die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer