Dienstag, 27. September 2016


Sichere Standards bei der Reisebuchung im Internet

TÜV SÜD und der Verband Internet Reisevertrieb e.V.

(lifePR) (München, ) Der E-Commerce Markt brummt und auch bei Reiseplanung sowie Urlaubsbuchung spielt das Internet eine immer größere Rolle. Die Trendstudie "Urlaubsreisetrends 2025" von der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) ergab, dass sich die Zahl der Menschen, die ihren Urlaub im Internet buchen, bis 2020 verdoppeln wird. Ein Grund mehr, dass sich Anbieter von Online-Reisebuchungsportalen durch hohe Qualitätsstandards von der breiten Masse im hart umkämpften Markt abheben.

Solche Qualitätsstandards werden beispielweise vom Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) vorgegeben. Die Vollmitglieder verpflichten sich, Kunden seriös, kompetent und kundenfreundlich zu beraten, zu betreuen und zu bedienen. Diese Merkmale werden auch von unabhängiger Stelle bestätigt und jährlich überprüft. "Es war uns von Beginn an wichtig, TÜV SÜD mit im Boot zu haben, um mit dem s@fer-shopping Siegel neue Standards am Markt zu setzen und dem Kunden gegenüber Vertrauenswürdigkeit zu signalisieren", sagt Michael Buller, Vorstand des VIR. Im Umgang mit den Kunden ist besonders in der Reisebranche der Datenschutz von großer Bedeutung. Bei der Internetbuchung werden sensible persönliche Daten Preis gegeben, die nicht in die falschen Hände geraten dürfen.

"Wir freuen uns, den VIR schon seit langer Zeit in Sachen Datenschutz unterstützen zu können. Um ein s@fer-shopping Siegel zu erhalten, müssen Unternehmen technisch und organisatorisch zuverlässig sein sowie hohe Ansprüche an Service und Sicherheit erfüllen", so Rainer Seidlitz, Prokurist bei der TÜV SÜD Sec-IT GmbH. Für die Zertifizierung blickt TÜV SÜD hinter die Kulissen: Schwerpunkte sind die einfache Handhabbarkeit des Online-Reiseanbieters, die Sicherheit von personenbezogenen Informationen und die Prozesssicherheit bei der Kaufabwicklung. Diese Kriterien prüfen die Experten von TÜV SÜD online und beim Anbieter vor Ort. "Da Qualität und Sicherheit im Internet bei den Kunden mittlerweile höchste Priorität haben, ist es besonders für Online-Unternehmen wichtig, sich mit bekannten Siegeln von seriösen Anbietern zertifizieren zu lassen. Das schafft nicht nur Vertrauen sondern steigert auch Kundenbindung und -zufriedenheit", ergänzt Rainer Seidlitz.

Alle Informationen zu s@fer-shopping gibt es unter https://www.safer-shopping.de/.... Zum Verband Internet Reisevertrieb e.V. gibt es weitere Details unter http://www.v-i-r.de/. Der VIR ist zudem vom 04. - 06. März 2015 auf der ITB in Berlin in Halle 5.1 an Stand 107 vor Ort. Auf der Weltleitmesse der Tourismusbranche informiert der Verband über aktuelle Themen und Trends der Online-Reiseindustrie.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die TÜV SÜD AG

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den Strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und ZERTIFIZIERUNG. Mehr als 16.000 Mitarbeiter sind an über 600 Standorten weltweit präsent. Die interdisziplinären Spezialistenteams sorgen für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Als Prozesspartner stärken sie die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer