Dienstag, 06. Dezember 2016


"Sicher im Südwesten" mit TÜV SÜD

Bikertag in Stuttgart

(lifePR) (München, ) Die Biker-Saison ist in vollem Gange. Vergnügen pur - vorausgesetzt, die Sicherheit kommt nicht zu kurz. Für die Gefahren des Motorradfahrens noch stärker sensibilisieren wollen die Veranstalter des 6. Bikertags "Sicher im Südwesten", der am Sonntag, 21. Juni, unter der Schirmherrschaft des baden-württembergischen Innenministers Reinhold Gall stattfindet. Technischer Sicherheitspartner auch für die Sternfahrten nach Stuttgart ist TÜV SÜD.

"Sicher im Südwesten", das ist bereits zum sechsten Mal das Motto des Bikertages in Stuttgart, zu dem wieder mehr als 8.000 Biker und mehr als 12.000 Besucher erwartet werden. Das Ziel: Noch mehr für die Gefahren des Motorradfahrens sensibilisieren und das bei guter Unterhaltung. Die Organisatoren: Das Innenministerium Baden-Württemberg, TÜV SÜD, die Landesverkehrswacht Baden-Württemberg, SWR 3 und weitere Partner. Thomas Emmert, Regionalleiter Baden-Württemberg Nord bei der TÜV SÜD Auto Service GmbH: "Ein großer Risikofaktor beim Motorradfahren ist schlecht gewartete Technik. Deshalb bieten wir an den Startpunkten der Sternfahrt und auf dem Messegelände technische Beratung sowie Tipps und Tricks rund ums sichere Bike an."

Ob von Sinsheim, Balingen oder Sigmaringen aus: Startpunkt für die Sternfahrten zum Veranstaltungsort ist jeweils das TÜV SÜD Service-Center vor Ort. Bevor es auf die Tour nach Stuttgart geht, gibt es dort ein kräftiges Biker-Frühstück, inklusive erster technischer Beratung. Insgesamt stehen acht Touren auf dem Programm (Strecken und Termine unter www.bikertag.de). Am Veranstaltungsort auf dem Messegelände Stuttgart steht alles ganz im Zeichen der Motorradsicherheit: Fahrvorführungen, Bremsen- und Kurvenfahrten, Fahrsimulatoren und, und, und.

Am TÜV SÜD-Stand gibt es - neben umfassender Beratung - einen Segway-Parcours und mit einem der ersten am Markt verfügbaren E-Motorräder einen Blick in die Zukunft des Motorradfahrens. Zudem beantworten die Experten alle Fragen rund ums Biken. Wie viel ist meine Maschine noch wert? Was sind die Knackpunkte beim Kauf eines gebrauchten Motorrads? Welche Biker-Kleidung passt zu mir? Was gibt es in Sachen Fahrerlaubnis zu beachten? Wie sind die gesetzlichen Regelungen rund ums Tuning, insbesondere Auspuffanlagen?

Weitere Informationen zum Bikertag "Sicher im Südwesten" 2015 unter www.bikertag.de.

Informationen rund um die Sicherheit beim Motorradfahren unter www.tuev-sued.de/motorrad.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

TÜV SÜD AG

Als einer der führenden Dienstleister in den Bereichen Prüfung, Begutachtung, Auditierung, Zertifizierung, Schulung und Knowledge Services sorgt TÜV SÜD für Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Seit 1866 schützt der technische Dienstleister gemäß seinem Gründungsauftrag Menschen, Umwelt und Sachgüter vor den nachteiligen Auswirkungen der Technik. Das Unternehmen mit Sitz in München ist inzwischen an über 800 Standorten weltweit vertreten. TÜV SÜD beschäftigt mehr als 22.000 Experten aus den verschiedensten Fachdisziplinen, die auf ihren Gebieten als Kapazitäten anerkannt sind. Der technische Dienstleister kombiniert unabhängige und neutrale Kompetenz und Fachkenntnis mit wertvollen Informationen und bietet Unternehmen, Verbrauchern und Umwelt damit echten Mehrwert. TÜV SÜD möchte seine Kunden auf der ganzen Welt mit einem umfassenden Leistungsspektrum unterstützen und so Effizienz steigern, Kosten senken und Risiken beherrschbar machen. www.tuev-sued.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer