Donnerstag, 08. Dezember 2016


TU Kaiserslautern stärkt Studiengang Facility Management mit Juniorprofessur für Immobilienökonomie

(lifePR) (Kaiserslautern, ) Dr. Björn-Martin Kurzrock ist neuer Juniorprofessor für Immobilienökonomie an der Technischen Universität Kaiserslautern. In dieser Funktion gestaltet er auch den Bachelor-Studiengang Facility Management mit, der im Wintersemester 2007/2008 am Fachbereich Architektur, Raum- und Umweltplanung, Bauingenieurwesen erfolgreich ins Leben gerufen wurde. Der akkreditierte Studiengang umfasst ein breites Lehrangebot aus den Bereichen Bauingenieurwesen, Umweltplanung und Wirtschaftswissenschaften. Die TU Kaiserslautern bietet als einzige Universität in Deutschland einen solchen Bachelor-Studiengang an.

Das Forschungsgebiet des neu berufenen Juniorprofessors erstreckt sich besonders auf Aspekte des Immobilienmanagements. Die Vorlesungen über wertorientiertes Management, Finanzierung, Projektentwicklung oder die Bewertung von Immobilienbeständen werden zusätzlich als Wahlfächer in nahestehende Studiengänge integriert, sodass die Studierenden ihr ökonomisches Wissen in diesen Bereichen erweitern können. Darin liegt nach Ansicht des Juniorprofessors auch eine Stärke der künftigen Absolventen: "Die Branche und die Immobilienmärkte sind heute in einem spannenden Wandel. Es macht Freude, dies in Forschung und Lehre zu beleuchten und mit Studierenden aus unterschiedlichen Fachbereichen immer wieder neue Einsichten zu gewinnen."

Dr. Björn-Martin Kurzrock wechselt aus der Position als Leiter Research von der IPD Investment Property Databank GmbH an die TU Kaiserslautern. Zuvor promovierte er über "Einflussfaktoren auf die Performance von Immobilien-Direktanlagen" am Real Estate Management Institute (REMI) der European Business School (EBS) International University Schloss Reichartshausen. Das Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Immobilienökonomie absolvierte er an der EBS und der Georgia State University Atlanta (USA).

Informationen zum Fachgebiet Immobilienökonomie finden Sie unter www.uni-kl.de/... und zum Studiengang Facility Management unter www.uni-kl.de/BI/FM
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer