Freitag, 02. Dezember 2016


Unternehmenskommunikation: DealDoktor bringt Schnäppchen per WhatsApp

Der Deal in der Hosentasche

(lifePR) (Leverkusen, ) Online-Shopping wird dank der zunehmenden Zahl an Smartphones und Tablets in Deutschland immer mobiler, Kunden kaufen heutzutage bequem von unterwegs aus ein. Diese Entwicklung nutzt das Schnäppchen-Portal DealDoktor.de schon seit 2011 mit seiner Android- und iPhone-App, über die zigtausende Leser täglich mit neuen Spar-Tricks informiert werden - und seit Mai 2015 geht DealDoktor auch einen weiteren Weg: Leser können Schnäppchen-Tipps nun auch per WhatsApp abonnieren.

Hat der klassische Newsletter ausgedient?

Dass der Newsletter als klassisches Medium, Kunden und Leser zu erreichen, langsam aber sicher ausgedient hat, wird schon seit Jahren propagiert. Obwohl totgesagt - so ganz ausgestorben ist das klassische E-Mail-Marketing zwar noch nicht, aber die Öffnungsraten sind für die Betreiber aufgrund von einer E-Mail-Flut in jedermanns Postfach meist nicht mehr zufriedenstellend. Auch via Social Media-Marketing erreicht man über die organische Reichweite seit langem immer nur noch einen geringen Bruchteil der Fans. "Viele Facebook-User schreiben uns an, dass sie länger keine Meldungen mehr in ihrem Newsstream gesehen hätten, und diese vermissen", so Bjoern Weiland, zusammen mit seinem Bruder Benjamin Gründer und Geschäftsführer der TriMeXa GmbH, die hinter dem Schnäppchen-Portal steht. "Spätestens ab diesem Punkt mussten wir überlegen, wie wir die Leser besser erreichen können."

100%ige Anonymität für WhatsApp Deals

E-Mails gehen in der Masse unter, Facebook liefert die Tipps bei weitem nicht mehr automatisch an alle Fans aus - wie erreicht man also die Leser? Ein mobiles Medium ist natürlich die DealDoktor-App, die sowohl Android- als auch iOS-User kostenlos nutzen können, und die neuerdings auch für Windows Phone veröffentlicht wurde. WhatsApp als weiteren Kanal zu nutzen, sei laut Benjamin Weiland ein logischer Schritt gewesen: "Die Apps besitzen natürlich eine Push-Funktion, diese hat jedoch nicht jeder User aktiviert", wägt er ab. "Um die Nutzer bei besonderen Schnäppchen schnell zu erreichen, nutzen wir nun eine App, die sowieso schon fast jeder installiert hat: WhatsApp!". Auch die anfängliche Skepsis, ob User ihre Telefonnummer für einen solchen Dienst herausgeben möchten, war schnell verflogen: "Da der Service 100%ig anonym ist, und wir die Nummern der User nie zu sehen bekommen, braucht man sich hinsichtlich des Datenschutzes keine Sorgen zu machen", beruhigt Benjamin Weiland. Als Anbieter nutzen die Brüder dabei das neue Startup Whatsservice.de.

Leserfeedback für WhatsApp Service durchweg positiv

Für den "DealDoktor Whatsapp-Schnäppchen-Service" sind schon nach wenigen Tagen Abonnentenzahlen im vierstelligen Bereich erreicht worden, und die Zahlen steigen schnell weiter. Man kann sich wie bei einem E-Mail-Newsletter natürlich jederzeit abmelden oder den Dienst pausieren, die Abmeldequote ist jedoch laut den beiden Gründern extrem gering, und die Zufriedenheitsquote dementsprechend hoch: "Oft bekommen wir von den Usern sogar lachende Smileys oder "Thumb Up"-Emoticons als Antwort auf unsere Deals - eine Rückmeldung, die man so von Newslettern per E-Mail selten bis nie bekommt."

Ob WhatsApp den E-Mail-Newsletter langfristig ganz abschaffen wird? Das bezweifeln die Brüder zwar, aber gerade für nur kurzfristig gültige Spar-Tipps wie Lieferservice-Gutscheine für Pizza oder extrem günstige Smartphone-Deals, die die mobilen User interessieren, werden sie den Kanal weiter nutzen und ausbauen.

Weitere Informationen gibt es unter https://www.dealdoktor.de/whatsapp
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

TriMeXa GmbH

DealDoktor.de ist ein Smart Shopping-Portal der TriMeXa GmbH, bei dem sich alles ums Sparen im Alltag dreht. DealDoktor fungiert als unabhängiger Tippgeber für die günstigsten Produkte Deutschlands - von Technik über Mode bis hin zu Handyverträgen ist es keines der vorgestellten Angebote anderswo im günstiger zu haben. Die Redaktion berichtet hierbei unabhängig über Angebote großer Shops und Händler, kombiniert diese mit Gutscheinen und führt jeweils einen tagesaktuellen Preisvergleich mit an.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer