Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 537697

Kurzurlaub zum Muttertag

Genussvolle Geschenkideen für Genießer, Wissensdurstige und Aktive

(lifePR) (Heilbronn, ) Eine Auszeit vom Alltag hat immer Saison. Doch gerade im Frühling macht der Kurzurlaub besonderen Spaß. Eine gute Gelegenheit dafür bietet zum Beispiel der Muttertag. Ob mit der ganzen Familie, mit Freundinnen oder dem Ehemann, für einen oder mehrere Tage: Viel erleben und sich kulinarisch verwöhnen lassen kann man etwa beim 1. Württemberger Wein-Kultur-Festival.

Bunter Veranstaltungsreigen

Das Festival im Weinland Württemberg präsentiert vom 30. April bis zum 17. Mai 2015 ein prall gefülltes Programm mit mehr als 170 Veranstaltungen, bei denen sich alles um Wein, Kultur und Kulinarik dreht.

Wein- und Hoffeste, Kelterpartys oder Kochkurse im Weinkeller gehören ebenso zum prall gefüllten Veranstaltungsprogramm wie Weinseminare und kulinarische Weinproben. Auch am Muttertag selbst, dem 10. Mai, ist einiges geboten.

Tipps für aktive Weinliebhaber

Wer als Weinliebhaber gerne auf dem Drahtsesel unterwegs ist, kann zum Beispiel auf der geführten Tour "Römer und Reben auf dem Rad erleben" die schöne Landschaft des Zabergäu entdecken und dabei bei einer Führung im Römermuseum Güglingen in die römische Kultur eintauchen.

Während Literaturfans auf einem literarischen Weinspaziergang Trollinger und Lemberger, gepaart mit Texten und Zitaten von und über Theodor Heuss, genießen können.

Genaue Informationen zum Württemberger Wein-Kultur-Festival sowie verschiedene Arrangements gibt es unter www.wein-kultur-festival.de.

Immer eine Reise wert

Auch abseits des Festivals lädt das Weinland Württemberg mit seinen schönen Kulturlandschaften, mit historischen Städten, Burgen und Schlössern zu Ausflügen und Erkundungstouren ein. Tanja Seegelke von der Arbeitsgemeinschaft Weinsüden Württemberg:

"Das ganze Jahr über bieten zertifizierte Weinerlebnisführer im WeinSüden Württemberg Gästen unterhaltsame Touren an - mit Segway, Planwagen, Fahrrad oder auch zu Fuß. Und selbstverständlich werden dabei auch leckere Württemberger Tropfen wie Trollinger oder Lemberger ausgeschenkt."

Mehr Informationen zu den WeinErlebnisTouren gibt es unter unter www.Wein-Süden.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V.

Das Württemberger Wein-Kultur-Festival ist ein Gemeinschaftsprojekt der Touristikgemeinschaften Hohenlohe und HeilbronnerLand und dem Weininstitut Württemberg.
Ziel ist es, durch die Bündelung der Angebote im Zeitraum vom 30. April bis 17. Mai eine Reise ins Weinland Württemberg auch für Individualreisende besonders attraktiv zu gestalten. Viele der über 170 Angebote sind auch kurzfristig noch direkt vor Ort buchbar und können ohne Voranmeldung besucht werden.

Neues Weintourismusportal für Württemberg
Eine Internetseite rund um dem Württemberger Wein mit Tipps zum Weinwandern und Weinradeln, zusammengestellt als Reiserouten, Touren und Reiseangebote inklusive interaktiven Karten und GPX-Tracks zum Download: www.wein-süden.de
Unter dem Motto „Kompakt informiert – leicht geplant“ soll dem Gast ein umfassendes Service- und Informationsangebot aus einer Hand angeboten werden.

Jede Sonntag eine Weinerlebnistour
Sonntags in Württemberg ist eine Veranstaltungsreihe der WeinErlebnisFührer Württemberg, die wöchentlich einen saisonalen Aspekt der Weinbereitung aufgreift. Direkt im Wengert erhalten die Gäste bei einer geführten Wanderung oder Radtour Einblicke und Ausblicke – mittendrin, statt nur dabei. Sonntagstouren und weitere Termine der Weinerlebnisführer unter www.wein-süden.de

Tagesaktuelle Angebote und Informationen
Über die Social-Media-Kanäle facebook.com/WeinlandWuerttemberg und twitter.com/WeinBW werden tägliche aktuelle Angebote und Informationen und interessantes Weinwissen bereitgestellt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer