Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 150387

Erleben Sie den Frühling im Waldecker Land

Wenn der Nationalpark sein Blätterdach entfaltet...

(lifePR) (Korbach, ) Im Moment kann man es sich noch nicht so recht vorstellen, dass die Krokusse schon unterm Schnee warten und die Buchen ihre ersten Knospen angesetzt haben. Doch die Natur belehrt uns jedes Jahr eines Besseren. Es wird kommen, das Frühjahr, und es lässt sich besonders intensiv im Waldecker Land erleben.

Mit dem Nationalpark Edersee-Kellerwald besitzt die beliebte Ferienregion im Herzen Deutschlands auf rund 5700 Hektar einen der letzten großen und naturnahen Rotbuchenwälder Mitteleuropas. Über 50 Hügel und Berge prägen den Charakter des Gebietes, das sich dem Betrachter aus der Vogelperspektive wie ein Buchenmeer präsentiert.

Unvergesslich bleibt jedem Naturliebhaber ein Tag im Nationalpark, wenn sich im Frühjahr das frische Grün ausbreitet und langsam ein dichtes Dach bildet. Ein Tag im sprießenden Nationalpark ist nach einem langen Winter Wellness pur für Körper und Seele.

Zu Entdeckungstouren lädt die Nationalparkverwaltung regelmäßig mit vielen geführten Wanderungen ein:

Am 14. März beispielsweise findet eine Wanderung zum Thema "Weltkulturerbe Buchenwälder" statt. Spechte beim Hausbau können am 17. März beobachtet werden, und zur Themenwanderung "Frühblüher" treffen sich alle Interessierten am 28. März.

Den kompletten Veranstaltungskalender für den National- und Naturpark Kellerwald-Edersee im Jahr 2010 kann man sich zuschicken lassen oder als PDF-Datei im Internet herunterladen http://www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

Jeder Wanderer kann sich aber auch auf eigenen Faust seine Routen zusammenstellen. Denn der Nationalpark ist durchzogen von einem dichten Wegenetz mit einigen herausragenden Strecken, wie zum Beispiel dem Kellerwaldsteig und dem Urwaldsteig. Beides "Qualitätswege Wanderbares Deutschland", zertifiziert vom Deutschen Wanderverband.

Ab März präsentieren sich wieder zahlreiche Städte und Dörfer im Waldecker Land im österlichen Schmuck. In Bad Wildungen beispielsweise zieren tausende bunter Eier die zahlreichen Brunnen der traditionsreichen Kurstadt und auch die "Kümpe" der alten Hansestadt Korbach werden stets besonders herausgeputzt.

Zum "Frühjahrsputz" für den Körper laden obendrein viele wunderbare Wellness-Hotels im Waldecker Land, deren Arrangements garantiertes Wohlbefinden bieten. Ein Blick auf die Internetseite www.waldecker-land.de lohnt sich in jedem Fall.

Egal ob Hotel, gemütliche familiäre Pension oder Urlaub im Ferienhaus - im Waldecker Land kann jeder den Winter abschütteln und das Frühjahr mit allen Sinnen willkommen heißen und genießen.

Weitere Informationen:

Nationalparkamt Kellerwald-Edersee
Laustraße 8
34537 Bad Wildungen
Telefon: 05621 75249-0, Fax 75249-19
E-Mail: info@nationalpark-kellerwald-edersee.de
Internet: http://www.nationalpark-kellerwald-edersee.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer