Samstag, 03. Dezember 2016


Hirschbrunft und Jägerlatein

Ein Herbst für Entdecker und Genießer

(lifePR) (Irschen, ) Ein Herbst für Entdecker und Feinschmecker

Hirschbrunft und Jägerlatein
Wenn die Massen der Touristen Ende des Sommers die steilen Bergtäler Richtung Großstädte wieder verlassen haben, kommen die Genießer und Landschaftsentdecker voll auf ihre Rechnung. Die kürzer werdenden Tage und längeren Nächte locken nun auch die scheuen Bewohner der Alpen aus ihren Verstecken. Dazu zählen ua. die Hirsche und Rehe oder Steinböcke, die im Oktober sich wieder näher an die Zivilisation heran wagen. Dann verwandeln sich die Wälder und Almwiesen der Alpen in einen großen Wildpark, der mit der Hirschbrunft ein besonderes Erlebnis bietet. Das Tiroler Europa-Wanderhotel Falknerhof im Ötztal ladet im Oktober zu einem Nature Watch Programm ein, bei dem man alle Facetten der Naturbeobachtung stechend scharf erleben kann. Die professionelle Begleitung durch einen Nature Watch Guide zeigt die Natur aus einer neuen Perspektive. Die Hirschbrunft-Tage im Falknerhof inklusive 3 Übernachtungen mit Halbpension, Führungen und Fernglas sowie einem Nature Watch-Frühstück in den Ötztaler Bergen kosten € 183.- pro Person. (www.falknerhof.com)

Von Sagen und Bergknappen erfahren

Entdecken können Naturliebhaber im Herbst auch die sagenumwobenen Berge und Schluchten rund um den Hochkönig und den Salzburger Ort Dienten. Mit dem Europa-Wanderhotel Post geht es im Herbst auf die „Übergossene Alm“, wo der Sage nach die frevelhaften Taten der Sennerinnen von Eis und Schnee für immer vergraben wurden. Andere sagenhafte Wanderungen erzählen von Raubgesellen und ähnlichen Gestalten. 12 Sagen-Wanderwege stehen zur Auswahl und einige davon können bei der „Sagen-Wanderwoche“ vom 14. - 21.09. im Vitalhotel Post in Dienten erlebt werden. Eine Woche Verwöhnpension inklusive aller Annehmlichkeiten kostet sagenhafte € 372.- pro Person. (www.vitalhotelpost.at)

Im steirischen Ennstal wandert der Junghotelier Höflehner vom Knapplhof auf den Spuren der Bergknappen zwischen dem Dachstein und den Schladminger Tauern. Dort wo einst Edelmetalle und Erz geschürft wurden, gibt es heute die attraktivsten Wanderwege der Steiermark. Ob am Skywalk am Dachstein, beim Besuch des Eispalastes oder am Alpinsteig „Wilde Wasser“, überall finden sich neue Naturschätze, die bei einer geführten Wandertour entdeckt werden können. Kurztrips auf den Spuren der Knappen gibt es für 3 Nächte inklusive Programm ab € 179.-. (www.hoeflehner.com)

Kochen, kosten und wandern

Dass der Herbst auch kulinarisch mit natürlichen Köstlichkeiten aufwarten kann, davon kann man sich bei den Europa-Wanderhotels in ganz besonderem Maße überzeugen. Nicht nur die Wanderhotels in den bekannten Törggelen-Regionen in Südtirol kredenzen feine Köstlichkeiten, auch im äußersten Eck Tirols kann der Wandergenießer nach einer „Tour de Franz“ im Hotel Lumbergerhof die Naturprodukte des Herbstes verkosten. Die Feinschmecker-Wanderwochen vom 18.10. bis 01.11.2008 beinhalten ein tolles Wanderprogramm mit dem Chef und kulinarische Köstlichen vom heimischen Wild zum Preis ab € 367.- pro Person. (www.lumbergerhof.at)

Die besten Tipps und Tricks zum Selberkochen und das biologisch, verrät der Spitzenkoch und Chef Gerd Tauber von Hotels Tauber’s Vitalhotel im Südtiroler Pustertal. Kochkurs, Wandertouren und gesundes Wohnen im mehrfach ausgezeichneten Bio-Wanderhotel können vom 18.10. bis 25.10. noch gebucht werden und kosten pro Person € 535.-. (www.taubers-vitalhotel.com)

Wein-Wanderwochen in Südtirol zählen wohl zu den beliebtesten Urlaubs-motiven im Herbst. Davon können die Europa-Wanderhotels zwischen Meran und Brixen eine ganze Menge anbieten. Auf dem Programm stehen Weinfestivals, der Besuch des Weinmuseum, Weinverkostungen und Wanderungen durch die traumhaften Landschaften der Dolomiten. Ein besonders günstiges Herbst-Weinspecial bietet das Wanderhotel Regina in Oberbozen zum Preis von € 299.- pro Person inklusive 7 Tage Halbpension an.
(www.hotel-regina.it)

Hochblüte hat im Oktober auch das Kastaniendorf Feldthurns in Südtirol, oberhalb von Brixen. Dort reift in großer Menge die Edelkastanie, die zusammen mit der Weinlese dem Südtiroler Herbst den besonderen Reiz verleiht. Auf dem Kastanienwanderweg oberhalb des Eisacktales begeistern die reifen Früchte die Genusswanderer. Im „Kastanienhotel Unterwirt“ werden nicht nur köstliche Gerichte rund um die Kastanienfrucht serviert, sondern auch eigene Kosmetikprodukte kommen in der neuen und eleganten Castanea-Wasser und Saunawelt des Hotels zur Anwendung. Ein Spätherbst-Aufenthalt inklusive Wohlfühlpension für 4 Tage und das Kastanien-Erlebnispaket kostet pro Person ab € 270.-. (www.unterwirt.com)

Allerbeste österreichische Strudel bäckt die Seniorchefin des Landhotels Schafhuber in Maria Alm. Die Strudelstube ist ein echter Geheimtipp für herbstliche Mehlspeisen-Genießer. Die Kalorien werden bei den Wanderungen rund um den Hochkönig wieder leicht verbrannt, sodass auch fitnessbewusste Wanderer sich keine Sorgen übers Gewicht machen müssen. Wer nur auf gemütliche Herbsttage mit kuscheliger Wärme aus ist, muss das Romantikzimmer „Glück“ mit eigenen Kachelofen buchen und sich den Strudel aufs Zimmer servieren lassen. Eine Woche „Wander-Strudel-Glück“ gibt es ab € 444.- pro Kopf und Nase. (www.landhotel-schafhuber.at)

Das Glück finden im Herbst

Fitness für den Winter tanken und die Glückshormone aufladen - dazu sind die späten Herbsttage gerade recht. Wenn immer mehr Hightech den Lebensalltag bestimmt und das zunehmende Single-Dasein die Kontaktmöglichkeiten einschränken, bleibt das natürliche Wohlbefinden auf der Strecke. Wandern ist ein gutes Mittel gegen emotionale Anspannungen, Stress und Alleinsein. Die Bewegung an der Luft, allein oder in der Gruppe, hilft den Menschen wieder zurück zur Natur zu finden. Die Herbstangebote der Europa-Wanderhotels helfen dem Glück auf die Sprünge. Viele der Wanderspezialisten bieten besonders attraktive Programme für Alleinreisende. Bei den organisierten Wanderungen stehen die Bewegung und das Erleben in der Natur im Mittelpunkt. Das Wanderhotel Kirchner organisiert vom 11. bis 18.10.2008 Wanderwochen für Singles mit fünf geführten Touren zum Preis von € 469.- inklusive Verwöhnpension. (www.wanderhotel.at)

Ausführliche Informationen zu den aktuellen Herbstangeboten gibt es im Katalog „Die besten Wanderhotels“ oder auf www.wanderhotels.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Tourismusverein - Wanderhotels in Europa e.V.

74 Top Hotels in Österreich, Italien (Südtirol, Trentino), Deutschland, Schweiz und unsere Partner in Norwegen sind Ihre Spezialisten für genussvolle Naturerlebnisse und besten Service.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer