Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154730

Erstmals Karfreitags-Buffet im Krebenstüble

Am Sonntag Ostereier-Suchen mit Brunch - Die Gartensaison wird eröffnet

(lifePR) (Kernen-Stetten, ) An Karfreitag verzichten nicht nur die Schwaben überwiegend auf Fleisch. Dem trägt das Krebenstüble in Stetten Rechnung. Erstmals bietet Küchenchef Walter Stubenvoll ein ebenso stilvolles wie schmackhaftes Karfreitags-Buffet mit traditionellen Gerichten an. Zugleich eröffnet er die Saison im naturnahen Kreben-Garten.

Im Vordergrund stehen selbst gemachte schwäbische Maultaschen in mehreren Variationen. Auch an Fisch gibt es eine Menge Auswahl vom Grill und pochiert wie Zander, Forelle, Saibling, Lachs, Garnelen und Kabeljau. Abgerundet wird die vorösterliche Speisekarte mit jungem Alb-Lamm vom Holzkohlengrill. Die durchweg leckeren Variationen eignen sich als Vorspeise oder Hauptgericht. Dies zum Einführungspreis von 20 Euro pro Person.

Am Sonntag sind Kinder besonders herzlich willkommen. Der Osterhase versteckt seine bunten Eier und allerlei Süßigkeiten im heranwachsenden Gras. Nach dem kleinen "Ausflug" in die angrenzenden Wiesen wartet auf alle Gäste als Belohnung ein ausgewählter Brunch. Nach feinen Vorspeisen gibt es eine üppige Reihenfolge an Hauptgängen. Zur Qual der Wahl gehören: Rinderhochrippe vom Holzkohlegrill sowie Kalbs-, Schwein- und Lammbraten. Ebenfalls frisch gegrillt werden mehrere Fischsorten. Die Feinschmecker werden zum guten Schluss ihre Freude an den Dessertvariationen haben. Pauschalpreis 26 Euro pro Person.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer