Montag, 26. September 2016


Der Spreewald startet in den Frühling 2015

Mit zahlreichen Veranstaltungen wird die neue Jahreszeit eingeläutet

(lifePR) (Vetschau/Spreewald, ) Mit dem offiziellen Frühlingsanfang am kommenden Freitag erwartet die Spreewaldbesucher eine Vielzahl an Veranstaltungen. Von Burg (Spreewald) bis Lübbenau und von Straupitz bis Schlepzig laden die Orte in den nächsten Wochen ein, gemeinsam in das Frühjahr zu starten.

"Wir freuen uns, dass sich die Spreewaldregion als eines der beliebtesten Reiseziele im Land Brandenburg auch im Frühling 2015 allseits grün und blühend zeigt", sagt Annette Ernst, Leiterin des Tourismusverbandes Spreewald. "Es erwarten die Gäste spannende Veranstaltungen und gemeinsame Erlebnisse, die Natur und Kultur des Spreewaldes auf einladende Weise miteinander verknüpfen. Doch das nicht nur zum Frühlingsanfang und um die Osterzeit herum, denn der Spreewald hat das ganze Jahr Saison. Unsere steigenden Besucherzahlen bestätigen dies immer mehr."

Veranstaltungshighlights im Frühling

Am 21. März startet Schlepzig in den Frühling. Dann wird um 11 Uhr am Weidendom das festlich geschmückte Rudel an die Kahnfährmänner überreicht. In Lübbenau und Burg (Spreewald) findet die festliche Übergabe am 28. März um 14 Uhr statt. Eine Woche später, am 4. April, lädt Lübben dann zum "Anstaken und Anpaddeln" ein. Die Stadt Vetschau begrüßt die neue Jahreszeit am 19. April mit dem 12. Vetschauer Frühlingsfest. Sportlich wird es in der Region vom 17. bis 19. April, wenn der 13. Spreewald-Marathon stattfindet.

Besonders farbenfrohe Traditionen lassen die Spreewälder am Osterwochenende, vom 3. bis 6. April, aufleben. Zahlreiche Veranstaltungen laden Gäste und Bewohner der Region ein, Oster-bräuche wie das Ostersingen zum Sonnenaufgang in Jänschwalde (5. April) oder das traditionelle Waleien (zum Beispiel am 5. April in Lübben) mitzuerleben.

Gleichzeitig locken attraktive Reiseangebote, um den Spreewald im Frühling zu entdecken. Eine Tour entlang des Gurkenradwegs ist dabei ebenso erlebenswert wie die Fotosafari per Spreewaldkahn oder eine Kulinarik-Tour, die saisonale Gaumenfreuden bereithält. Weitere Informationen zu aktuellen Veranstaltungen und Frühlingserlebnissen bietet die Internetseite www.spreewald.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über Tourismusverband Spreewald e. V.

Der Tourismusverband Spreewald hat zum 01. Juni 2013 die operative touristische Geschäftsbesorgung an die GLC Glücksburg Consulting AG übertragen. Somit zeichnet die GLC AG für die gesamte touristische Vermarktung der Destination Spreewald verantwortlich und ist zentraler Ansprechpartner für touristische Leistungsanbieter und Gäste des Reisegebietes. GLC erfüllt die Geschäftsbesorgung für den Tourismusverband Spreewald nach dem Glücksburger Modell, welches die GLC in 12 weiteren Destinationen in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg anwendet. Weitere Informationen zum Reisegebiet Spreewald finden Sie auf www.spreewald.de; Informationen zum Geschäftsbesorger GLC AG finden Sie auf www.glc-group.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer