Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 539188

Müritz-Nationalpark-Partner erhalten Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

(lifePR) (Röbel/Müritz, ) Die Müritz-Nationalpark-Partner werden am 28. April 2015 als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Die Auszeichnung wird den Müritz-Nationalpark-Partnern im Rahmen des diesjährigen Marketing-Treffens im Namen der Geschäftsstelle der UN-Dekade im Schloss Hohenzieritz übergeben.

Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen. Die 47 Müritz-Nationalpark-Partnerunternehmen fühlen sich seit 10 Jahren mit der Landschaft und Natur der Müritz-Nationalpark-Region besonders verbunden und präsentieren mit ihren Leistungen bzw. Produkten die Müritz-Nationalpark-Region von ihrer besten Seite. Die überwiegend touristisch geprägten Betriebe haben sich verpflichtet, den Nationalparkgedanken in ihrer täglichen Arbeit mitzutragen und weiter zu vermitteln.

Dieser Einsatz hat die Juroren und Jurorinnen des UN-Dekade-Wettbewerbs sehr beeindruckt:

"Der Müritz-Nationalpark zählt zu den großen Schutzgebieten in Deutschland, in denen Besucherinnen und Besucher ganz besonders eindrucksvolle Naturerlebnisse erwarten. Mit dem Gütesiegel 'Müritz-Nationalpark-Partner' wurde ein Ansatz geschaffen, der den Erhalt des Naturreichtums und nachhaltiges Wirtschaften vor Ort in geeigneter Weise zusammen bringt und für andere Großschutzgebiete als Vorbild dienen kann. Ich freue mich daher besonders, dass die vom Nationalparkamt Müritz ausgehende Initiative "Müritz-Nationalpark-Partner im Land der Tausend Seen" als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet wurde", so Prof. Dr. Karl-Heinz Erdmann, Jurymitglied der UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Neben einer Urkunde und einem Auszeichnungsschild erhalten die Müritz-Nationalpark-Partner einen "Vielfalt-Baum", der symbolisch für die bunte Vielfalt und einzigartige Schönheit der Natur steht, zu deren Erhaltung die Partner wertvolle Beiträge leisten. Ab sofort wird das Projekt auf der deutschen UN-Dekade-Webseite unter www.undekade-biologischevielfalt.de vorgestellt.

"Die Müritz-Nationalpark-Partner freuen sich, bei der UN-Dekade dabei zu sein und wollen weiterhin helfen, dass die biologische Vielfalt der Nationalpark-Region für uns und unsere Nachkommen erhalten bleibt", so Martin Kaiser, Mitarbeiter für die Partnerinitiative beim Nationalparkamt Müritz.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer