Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544216

Saarland-Genusskalender Juli 2015

Wandern zwischen Tag und Nacht

(lifePR) (Saarbrücken, ) Die Nacht zieht herauf, die Stille kehrt ein - der Zauber zwischen Tag und Nacht lässt sich bei besonderen Wanderungen im Sommer erleben. Beispielsweise im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau: Am 3. Juli lädt Michael Keßler, Bliesgau-Ranger, zu einer naturkundlichen Wanderung in den Sonnenuntergang ein. Treffpunkt ist um 19:30 Uhr am Parkplatz am Aussichtsturm Heidekopf zwischen Ormesheim und Bliesmengen-Bolchen. Infos und Anmeldungen: m.kessler@naturwacht-saarland.de oder telefonisch +49 (0) 174 /9503523.

Auch am 3. Juli geht Dr. Georg Möller, Käferexperte, auf Wanderung in der Nacht. Er ist auf dem "Holzweg bei Nacht" ganz stadtnah: Im Urwald vor den Toren der Stadt lässt er sich bei seiner Suche nach nachtaktiven, holzfressen Käfern von Kindern und Eltern begleiten. Taschenlampe nicht vergessen. Treffpunkt: 21:30 Uhr im Innenhof der Scheune Neuhaus. Telefonische Anmeldungen beim Scheunenbüro unter +49 (0) 6806/102419.

Mit dem Einbruch der Dämmerung werden auch andere Tiere aktiv: Aus Baumhöhlen, Mauerritzen und Gebäudespalten flattern die Fledermäuse raus und huschen durch die Nacht auf der Suche nach Futter. Zu entdecken bei der Abend-Exkursion am 17. Juli in Weiskirchen zwischen 21 und 23:30 Uhr. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben: Naturpark-Geschäftsstelle, Telefon +49 (0) 6503/9214-0.

Wieslein deck Dich!

In den Wiesen Klatschmohn und Kornblumen, Schmetterlinge und Hummeln beobachten, am Wegesrand Kässchmeer, Apfelsaft aus dem Saargau, Kuchen und mehr probieren: Am 12. Juli sind Genießer und Wanderfreunde zur gastronomischen Wanderung "Wieslein deck Dich!" rund um Rammelfangen bei Saarlouis eingeladen. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus Rammelfangen. Auf dem Programm: regionale Leckereien, ein Picknick im Freien sowie Lesungen von Günter Schmitt entlang des acht Kilometer langen Wanderwegs. Bei der Begrüßung wird bereits geschlemmt bei Kässchmeer mit Zwiebeln oder wahlweise hausgemachter Marmelade, Kaffee und Kakao. Info und Anmeldung: Tourist-Information des Landkreises Saarlouis, Tel.: +49 (0) 6831/ 444 449. Die Teilnahmegebühr beträgt 13 Euro pro Person.

Der Feinschmecker liebt Amore

Lässiges Ambiente, erfrischende Sorten - so urteilt das Magazin "Der Feinschmecker" über die Eisdiele Amore in Saarbrücken. Damit gehört die Eisdiele an Rande des Nauwieser Viertels zu den 40 besten Eisdielen Deutschland. Das Erfolgsrezept: Verarbeitet werden nur frische Früchte und Milch aus dem Biosphärenreservat Bliesgau. Adresse: Cecilienstraße 1 in Saarbrücken und im Netz: https://de-de.facebook.com/...

Singender Urwald

Am 19. Juli erklingt der Urwald vor den Toren der Stadt rund um die Scheune Neuhaus bei Saarbrücken. Überall im Wald treten verschiedene Chöre zwischen 11 und 15 Uhr auf - ohne technische Verstärkung: Ihre Stimmen mischen sich mit den Klängen des Waldes. Die Zuhörer wandern durch den Wald und lassen sich vom Gesang anlocken. Eine gemähte Wiese lädt zum Ausruhen und Picknicken ein. Infos: Scheunebüro, Tel. +49 (0) 6806/102419, Mail: scheunenbuero@sfl.saarland.de und im Netz unter http://www.saarforst.de

Nied in Flammen

Die Natur ist nie sehr weit im Restaurant Niedmühle in Rehlingen-Siersburg: Im Sommer locken Terrasse und Garten die Gäste nach draußen. Im Hintergrund plättschert die Nied gemächlich. Das Sonnenlicht schimmert grün durch die Blätter der mächtigen Bäume, und Zucchini und anderes Gemüse wachsen im eigenen Garten. Am 31. Juli geht es auf der Terrasse und im Garten lecker und romantisch zu beim Gourmet-Essen "Nied in Flammen": Das 5-Gang-Menü wird von Achim Rupp am Saxophon begleitet. Der Preis pro Person liegt bei 85 Euro. Anmeldungen sind bis eine Woche vor dem Termin noch möglich. Infos und Anmeldung: Restaurant Niedmühle, Tel. +49 (0) 6835 67450 und www.restaurant-niedmuehle.de/
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer