Montag, 26. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 530427

Saarland-Genuss-Kalender für Februar 2015

Entdecken, entspannen und genießen

(lifePR) (Saarbrücken, ) .
Saarbrücker Rundgang im Mondlicht

Als Landeshauptstadt hat Saarbrücken viel zu bieten. Ob Architektur, Geschichte oder Gastronomie - mit den "Mondscheintouren für Genießer" kann diese Vielfältigkeit in diesem Jahr wieder entdeckt werden. Teilnehmer dieser Erlebnissparziergänge erfahren viel über die Region, Saarbrücken und seine mitunter verborgenen Schätze. Darüber hinaus können sie sich mit ausgewählten "Genuss-Themen" verwöhnen lassen. Die Termine finden jeweils mittwochs, donnerstags und samstags statt und beginnen am Barock-Ensemble der Ludwigskirche und ihres Vorplatzes. Die Routen führen unterschiedlich je nach Termintag zum Saarbrücker Schloss samt Garten, zur "Schatzkammer des Saarlandes", zum Historischen Museum und in die unterirdischen Kasematten. Das anschließende "Genuss-Thema des Abends" bietet den Gästen wechselnde Vorträge zu regionalen, kulinarischen Schwerpunkten wie Wein und Käse. Allerhand Wissenswertes rund um das "Lebenselixier Wasser" und den Rilchinger Gesundbrunnen im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau weiß Armin Schönenberger beispielsweise jeweils donnerstags zu berichten. Abgerundet wird die kulinarische Reise durch ein typisches Essen in Barock-Stimmung im ehemaligen Pfarrhaus Domicil Leidinger und mit einem frisch gebrauten Bier der Brauerei Bruch. Mehr dazu: www.domicil-leidinger.de, Tel.: 0681 9327-0; Anmeldung empfohlen; Kosten pro Person: 37,90 Euro.

Lockere Düfte für tiefe Entspannung

Wer der Kälte entfliehen und seinem Körper etwas Gutes tun möchte, ist im Saargrotte Resort in Saarbrücker genau richtig. Die Salzgrotte ist mit 55 bis 60 Prozent Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von 19 bis 21°C eine ganz besondere Stärkungs- und Regenerationsoase. Die salzige Luft lindert Allergien, Immunsystemstörungen und Müdigkeit - genau wie am Meer. Für eine noch tiefere Entspannung lädt dienstags und freitags von 18:00 bis 19:00 Trainerin Anja Schieren zur Meditationsreise ein, um "so für kurze Zeit dem Alltag zu entfliehen".

Wasser-Genießer finden bei SPA2be in Püttlingen ausreichende Aktivitäten zum Wohlfühlen: Neben Klassikern wie Sauna, Hamam und kleinen Wellness-Auszeiten "à la carte" kann man hier auch Ayurveda-Massagen testen. In Kooperation mit der Naturheilpraxis Hans-Jörg Gehl steht den Gästen sogar ein Physio-Team zur Verfügung.

Infos: www.saargrotte.de, telefonische Voranmeldung zur Meditationsreise: 0681 / 96864757; www.spa2be-gehl.de, Tel.: 068 98 / 6 50 20

Kleine Auszeit zum Tag versüßen

Was ist an kalten Tagen gemütlicher als eine köstliche Kaffeepause? Im Café "Zucker & Zimt" in Saarbrücken-St. Arnual legen Ruth und Girgis Harfi besonderen Wert aufs Wohlfühlen. Alle Getränke sind hier Bio, auch Weine und Biere. Kaffee, heiße Schokolade und Tee werden mit leckeren, saisonalen Kuchensorten und süßen Kleinigkeiten begleitet. Und wenn sich die Kaffeepause in die Länge zieht, gibt es auch etwas Kleines zum Abendessen.

In Saarlouis spiegelt das "Café Königin Louise" die typische Atmosphäre des Sonnenkönigs Ludwigs des XIV. wieder: Ein imposante Kronleuchter, eine opulente Einrichtung sowie eine große Auswahl an süßen Köstlichkeiten, wie täglich frisch gebackene Torten und Kuchen, laden zu einer extravaganten Auszeit ein.

"Tradition mit innovativer Konditorei von heute und morgen verbinden" - so bezeichnet das Resch-Unternehmen aus Eppelborn sein Anliegen. Im Café - im klassischen Wiener-Kaffeehaus-Stil - werden je nach Saison die Köstlichkeiten der dritten Resch-Generation angeboten. Über 100 Torten- und Kuchensorten sowie kleine Teegebäcke passen hier zu Kaffee und Bio-Tee.

Infos im Netz: www.cafe-zuckerundzimt.de; www.cafe-koenigin-louise.de; www.cafe-resch.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer