Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 155581

In Friedrichskoog/Nordsee dreht sich alles um die Scholle

Traditioneller Schollenmarkt mit Musik und Spezialitäten des Meeres am Hafen

(lifePR) (Friedrichskoog, ) An der Nordseeküste ist Schollenzeit. Fangfrisch und lecker zubereitet schmecken die Plattfische im Mai am Besten. Zu dieser Jahreszeit stehen in den gemütlichen Restaurants in Friedrichskoog Schollengerichte für jeden Geschmack und für Gourmets mit kleinen oder großen Geldbeuteln auf den Speisekarten. Es gibt Scholle natur, gebraten, geräuchert, als Filet oder mit Krabben auf Friedrichskooger Art.

Die Scholle steht auch im Mittelpunkt einer Veranstaltung rund um den Friedrichskooger Hafen, in dem die größte Krabbenkutterflotte der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste beheimatet ist. Am Sonntag, den 9. Mai, laden von 10.00 bis 18.00 Uhr bunte Verkaufsstände und ein reichhaltiges gastronomisches Angebot mit fangfrischen Spezialitäten zum Bummel und Schlemmen rund um den Friedrichskooger Hafen ein. Auf der Bühne des Veranstalters, dem Tourismus-Service Friedrichskoog, präsentieren die Gruppe "Windmoel", das Tastentrio und der Shantychor Lägerdorf ein abwechslungsreiches und nordseetypisches Musik-programm.

Feiern Sie mit und genießen Sie in Friedrichskoog an der Nordsee ein Genießer-Frühlingswochenende beim traditionellen Schollenmarkt:

Friedrichskooger Schlemmer-Wochenende
- 2 Übernachtungen in einer komfortablen Ferienwohnung
- 1 Original "Friedrichskooger Tidenhub" (Nordseelikör)
- 2 x Frühstücken gehen satt
- 1 x leckeres Dithmarscher Kohlgericht
- 1 x unschlagbar gute Friedrichskooger Fischplatte
- 1 Besuch der Seehundstation Friedrichskoog
- Reiserücktrittsversicherung
- Reisezeit: ganzjährig
- Preis für 2 Personen 266 EUR
Diese Pressemitteilung posten:

Tourismus Service Friedrichskoog

Der Tourismus-Service Friedrichskoog wird seit 2005 von der GLC Glücksburg Consulting AG, Hamburg als privatem Dienstleister der Kommune betrieben und zeichnet sich seitdem für innovative Tourismusprojekte und -produkte aus. Das Luxusferienhaus-Gebiet nach dänischem Vorbild, welches vor 2 Jahren in Friedrichskoog errichtet wurde, ist einzigartig an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste und wird vom Tourismus-Service betrieben. An der Neukonzeption des Erlebnishafens und der Entwicklung der einzigen Indoor-Spielhalle der Welt in Walform, Wal Willi, am Hafen war die GLC Glücksburg Consulting AG ebenso beteiligt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer