Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137733

Wintersportzentrum St. Englmar: Neuer Schlittenlift mit Flutlicht und Beschneiung sowie Eislauffläche im Kurpark

(lifePR) (St. Englmar / Bayerischer Wald, ) Das Wintersportzentrum St. Englmar kann in diesem Winter mit neuen Attraktionen aufwarten. Am beliebten Rodelhang im Kurpark wurde ein ca. 150 Meter langer Schlittenlift installiert. Der Rodellift ist damit der längste in ganz Ostbayern. So wird das Schlittenfahren für die Kinder und natürlich auch Eltern um einiges bequemer. Der oftmals etwas beschwerliche Aufstieg fällt weg und somit hat man Kraft für mehr rasante Abfahrten. Natürlich gibt es auch einen Schlittenverleih direkt am Rodelhang.

Man kann sich zudem auch sicher sein, dass die Schlittenpiste immer im guten Zustand ist, da eine Beschneiungsanlage für eine optimale Schneeunterlage sorgen wird. Auch abends steht dem Rodelvergnügen für Jung und Alt nichts entgegen, da am Rodellift eine neue Flutlichtanlage beste Sichtverhältnisse schafft. Die letzten Tage herrschten endlich auch die entsprechenden Minus-Grade, so dass mit der Beschneiung begonnen werden konnte. Der Winter-Eröffnungsparty am kommenden Samstag steht somit nicht mehr entgegen. Und wer mal eine Stärkung braucht, dem steht ein Kiosk direkt am Hang zur Verfügung.

Dabei wurde vom Betreiber, der Fa. Maree Schmelmer, viel Wert auf Umweltfreundlichkeit gelegt: Die vier Flutlichtmasten sowie das Transportband wurden ohne Betonfundamente, rein mit Schraubfundamenten installiert und können somit am Ende der Wintersaison wieder abgebaut werden. Somit ist im Sommer im naturnah angelegten St. Englmarer Kurpark außer schönen Blumenwiesen nichts mehr zu sehen.

Große Eröffnungsparty mit Feuerwerk am kommenden Samstag

Zum Start ist am 19. Dezember eine Eröffnungsparty mit einem Feuerwerk ab 21.00 Uhr geplant. Zu jeder gekauften Karte gibt es am Eröffnungstag für die Mamas und Papas einen Glühwein gratis und eine kleine Überraschung für die Kinder.

Die normalen Betriebszeiten des Schlittenlifts und des Kiosks sind täglich von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Flutlichtbetrieb ist jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag bis 21.00 Uhr.

Auch an Heiligabend kann man die Zeit bis zur Bescherung verkürzen. Der Lift läuft bis 16.00 Uhr. Und auch an Silvester soll es flott und beschwingt mit einem Disco-Rodeln bei Flutlicht ins Neue Jahr 2010 gehen.

Das ist aber noch nicht alles, was sich in Sachen "Winterspaß" in St. Englmar tut: Direkt neben dem Schlittenhang im Kurpark wurde eine ca. 40 mal 20 Meter große Eislauffläche geschaffen, damit auch die Eislauf-Enthusiasten auf den schmalen Kufen auf ihre Kosten kommen. Auch diese Eislauffläche ist demontierbar, so dass im Sommer daraus wieder der Bolzplatz beim Englmarer Badesee wird.

WINTERSPORT-AUSKUNFT:

Schneetelefon Sankt Englmar +49 (9965) 19750. Täglich ab 8.30 Uhr, oder unter www.urlaubsregion-sankt-englmar.de. Alle weiteren Auskünfte rund um den Wintersport gibt es bei der Tourist-Information/Kurverwaltung St. Englmar, Tel. +49 (9965) 840320, Fax +49 (9965) 840330, e-mail: tourist-info@sankt-englmar.de

Urlaub in Sankt Englmar, Bayerischer Wald: http://bayrischer-wald.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer