Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 46868

Feng Shui Park im Bayerischen Wald

Erster Feng Shui Park in Lalling eröffnet

(lifePR) (Lalling, ) Der Feng Shui Park im Lallinger Winkel zählt zu den schönsten seiner Art in ganz Bayern. Feng Shui verbindet die Naturelemente Wind und Wasser. Feng Shui stammt aus china wo vor rund 7000 Jahren sehr viel mit der Natur gelebt wurde und es stellte sich heraus, das Wind und Wasser den Lauf der Natur und auch den menschlichen Körper und seine Gesundheit beeinflussen. Seither versucht man Gebäude, Einrichtungen und Gärten im Einklang mit den Elementen zu errichten. Dadurch kann die Energie die alles umgibt frei fließen und sich entfalten. Der Einklang der Elemente wird erreicht wenn Wind und Wasser gleich ausgewogen sind. Dies lässt sich in den Gärten und Gebäuden, die nach Feng Shui angelegt sing sehr gut sehen. Das Raue vereinigt sich mit dem Weichen, die Wege sind nicht gerade angelegt, sondern ziehen sich leicht wellig durch die Gärten und Gebäude.

Feng Shui Park im Bayerischen Wald Der erste Feng Shui Park Deutschlands wurde im Herzen des Bayerischen Waldes und zwar in Lalling angelegt. Der Kursee von Lalling wurde ganz nach Feng Shui angelegt und beinhaltet folgende Themenwege:

- Organweg
- Chakraweg
- Störzonenlehrpfad
- Feng Shui Garten mit Keltenhaus Wöchentliche Führungen zeigen und erklären die alten Lebensweisheiten aus China.

Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen in Lalling: http://www.bayrischer-wald.de/...

Über 1.000 Hotels und Ferienwohnungen im Bayerischen Wald findet man unter www.bayerwaldregion.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer