Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133680

Facebook, Twitter und Youtube - das Urlaubsland Schleswig-Holstein geht neue Wege im Internet

(lifePR) (Kiel, ) Über Facebook neue Freunde für die nächste Strand-Party finden. Auf Twitter über Wattenmeer-Safaris, TV-Tipps, Wellness und das Wetter "zwitschern". Bei Flickr die schönsten Schleswig-Holstein-Fotos hoch laden und auf YouTube das originellste Familienurlaubsvideo bewerten. So vielfältig wie die Urlaubsangebote in Schleswig-Holstein sind auch die neuen Social Media Kommunikationskanäle der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH). Die touristische Landesmarketingorganisation nutzt die Netzwerke im Internet seit kurzem und mit großem Erfolg. Aktuell folgen fast 400 Interessierte den täglichen Twitter-Nachrichten aus Schleswig-Holstein, und die eigens für das Urlaubsland eingerichtete Facebook-Seite hat bundesweit schon 150 Fans.

Mit der Community vernetzt zu sein hat viele Vorteile

TASH-Geschäftsführerin Yvonne Heider: "Wir wollen mit unseren Gästen direkt und noch schneller kommunizieren, uns stärker mit ihnen austauschen. Wer mit uns über Facebook, Twitter und YouTube vernetzt ist, kann mehr erleben, bekommt von uns exklusive Tipps und Neuigkeiten aus Deutschlands nördlichstem Urlaubsland."

Schleswig-Holsteins Tourismus-Experten holen ihre Gäste ganz bewusst im Internet ab, dort, wo sie sich vorzugsweise informieren. Über Twitter werden täglich zwei bis vier neue Meldungen veröffentlicht. Internetnutzer erfahren so, wo die nächste Gourmet-Safari stattfindet, wie man eine Helgoländer Hummerpatenschaft erwirbt oder was sich hinter dem Wintervergnügen Boßeln verbirgt (www.twitter.com/shtourismus).

Die neue Facebook-Seite "Urlaub in Schleswig-Holstein" bietet Veranstaltungen von Aal-Regatta bis Küsten-Kultur, dazu allgemeine Reiseinformationen und Kommentare über Schleswig-Holstein, auch kostenlose Urlaubsmagazine und Newsletter sind bestellbar (www.facebook.com/...).

Wer die Freude an seinen Schleswig-Holstein-Schnappschüssen mit der Community teilen möchte, ist bei der Flickr-Gruppe richtig. Hier können Fotofreunde ihre schönsten Motive hoch laden, sichten und sich mit Gleichgesinnten austauschen (www.flickr.com/...).

Auf YouTube jetzt das originellste Familienurlaubsvideo bewerten "Ene, mene, meck und wir sind weg ...!" - Mit diesem Kinderreim ruft Schleswig-Holstein zu einem bundesweiten Casting auf. Gesucht werden Familien, die reif für einen Urlaub im hohen Norden sind. Die ersten Familien haben sich bereits mit witzigen Videos unter www.sh-urlaubsreif.de beworben, die auch von den Internetnutzern bewertet werden. Zeitgleich werden alle Familienvideos auf YouTube eingestellt.

Mitmachen ist ganz leicht: Familien erzählen oder stellen in einer kleinen Szene vor der Kamera dar, warum ausgerechnet sie eine Reise nach Schleswig-Holstein verdienen. Als Gewinn winkt eine Woche Urlaub direkt am Wattenmeer auf der Nordsee-Halbinsel Eiderstedt im Frühling 2010. Familien, die noch im November ihr Video hoch laden, erhalten ein tolles Geschenkpaket mit Cinemaxx-Kinogutscheinen für die ganze Familie.

Lust auf Urlaub macht auf dem Portal das Video "A normal Day Schleswig-Holstein Edition", in dem Trickkünstler Sebastian Stahlhofer auf magische Weise zeigt, wie er eine tolle Ferienzeit mit der Familie zwischen Nordsee und Ostsee verbringt (www.youtube.com/...).

Direktlinks und weitere Informationen zum Urlaubsland Schleswig-Holstein unter www.sh-tourismus.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer